Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56002-0.jpg

N.F.S. Grundtvig: Schriften in Auswahl

Unter Mitarbeit von:
  • Eberhard Harbsmeier,
  • Dietz Lange
ab 99,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
944 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-56002-0
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
N.F.S. Grundtvig ist eine zentrale Gestalt im gesellschaftlichen, kulturellen und kirchlichen... mehr
N.F.S. Grundtvig: Schriften in Auswahl
N.F.S. Grundtvig ist eine zentrale Gestalt im gesellschaftlichen, kulturellen und kirchlichen Leben Dänemarks des 19. und 20. Jahrhunderts. Er war von beeindruckender Allseitigkeit, v.a. als Dichter und Theologe, jedoch auch als Philologe und Philosoph, Pädagoge und Politiker. Kaum ein Gebiet in Dänemark ist von seinen Gedanken unberührt geblieben. Will man die Eigenart der dänischen Kultur und Lebensweise verstehen, kommt man um Grundtvig nicht herum. Diese Auswahlausgabe von Grundtvigs Schriften ist die einzige und erste deutsche Ausgabe. Sie beabsichtigt, einem größeren Leserkreis im deutschen Sprachraum Einblick in Grundtvigs Gedankenwelt zu gewähren. Grundtvig hat über menschliche und christliche Verhältnisse Wesentliches beigetragen. Das gilt für Gebiete wie Mythologie, Geschichte, Poesie, Sprachwissenschaft, Politik, Pädagogik, kirchliches Leben und Theologie. Alle diese Gebiete sind in der Grundtvig-Ausgabe berücksichtigt.Der Herausgeberkreis möchte mit dieser deutschen Grundtvig-Ausgabe zu einer besseren Völkerverständigung beitragen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 4,2cm, Gewicht: 1,14 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Velux-Stiftung,
  • Elisabeth-Kieldrup-Stiftung,
  • Velux-Stiftung
Kundenbewertungen für "N.F.S. Grundtvig: Schriften in Auswahl"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Knud Eyvin Bugge (Hg.)
    • Dr. Knud Eyvin Bugge ist Professor em. für Theologie an der Pädagogischen Universität Dänemark, Vorstandsmitglied der Grundtvig-Gesellschaft, er war über 10 Jahre lang Direktor des Grundtvig-Museums und Vorsitzender der Grundtvig-Stiftung.
      mehr...
    • Flemming Lundgreen-Nielsen (Hg.)
    • Dr. Flemming Lundgreen-Nielsen ist Professor für Nordische Studien und Sprachwissenschaft an der Universität Kopenhagen und gibt seit 1995 das Jahrbuch Grundtvig-Studier heraus.
      mehr...
    • Theodor Jørgensen (Hg.)
    • Dr. Theodor Jørgensen ist Professor em. für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Kopenhagen. U.a. ist er Mitherausgeber von Kerygma und Dogma.
      mehr...