Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-55099-1.jpg

Petrus Martyr Vermigli in Zürich (1556–1562)

Dieser Kylchen in der heiligen gschrifft professor und läser

ab 110,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
457 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-55099-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Michael Baumann untersucht die letzte und produktivste Phase des italienischen Reformators Peter... mehr
Petrus Martyr Vermigli in Zürich (1556–1562)
Michael Baumann untersucht die letzte und produktivste Phase des italienischen Reformators Peter Martyr Vermigli (1499-1561) als Hochschullehrer in Zürich. Von 1556 bis 1561 unterrichtete dieser als Professor Altes Testament. Peter Martyr Vermigli war als scholastischer Theologe ein explizit reformierter Denker, er kombinierte reformierte Glaubenslehre mit scholastischer Argumentation und leistet damit Entscheidendes zur Etablierung und Sicherung der noch jungen (protestantischen) reformierten Kirche. Vermigli trug entscheidend zur Präzisierung des reformierten Abendmahlsverständnisses bei, indem er im sog. Zweiten Abendmahlsstreit vehement gegen die lutherische Position die oberdeutsch-reformierte stärkte. Als Kontroverstheologe verhalf er dem Consensus Tigurinus, also der Schweizer Übereinkunft über das Abendmahl zur Bekanntheit und zum Durchbruch. Er stand als hochgebildeter Theologe mit großer Hochschulerfahrung für eine weit über Zürich hinaus reichende Wirkung der jungen Zürcher Hohen Schule und verhalf der schola tigurina zu überregionaler Bedeutung und Relevanz. Keine andere Lehrperson verkörperte wie Peter Martyr diese Internationalität, nicht nur als Kirchendiplomat, mehr noch als persönlicher Gewährsmann war Vermigli für Heinrich Bullinger die Verbindung nach England und zu Johannes Calvin nach Genf. Die Arbeit konzentriert sich auf drei Bereiche: einen historio-biographischen, der die letzten Jahre Vermiglis in Zürich beleuchtet und beschreibt; einen exegetisch-theologiehistorischen, in welchem anhand edierter Vorlesung aus der Zürcher Zeit Vermigli als ein spätmittelalterlich-scholastisch geschulter, aber durchwegs biblisch-reformiert argumentierender Theologe dargestellt wird; und auf einen dritten Bereich, in welchem anhand des Versuchs einer Rezeptionsgeschichte die Wirkung Vermiglis auf die spezifisch zürcherischen Kirchenentwicklungslinien beschrieben werden.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 3,5cm, Gewicht: 0,877 kg
Kundenbewertungen für "Petrus Martyr Vermigli in Zürich (1556–1562)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Baumann
    • Dr. Michael Baumann ist Pfarrer in Wiesendangen (Kanton Zürich) und freischaffender Reformationshistoriker.
      mehr...
Reformed Historical Theology Zur gesamten Reihe
Zeitschrift
NEU
Zeitschrift
ÖDaF-Mitteilungen 2020 Jg. 36, Heft 1
ÖDaF-Mitteilungen 2020 Jg. 36, Heft 1
  • Österreichischer Verband für Deutsch  (Hg.)
19,00 €
Zeitschrift
NEU
NEU
Trauerforschung: Basis für praktisches Handeln
Trauerforschung: Basis für praktisches Handeln
  • Heidi Müller,
  • Hildegard Willmann
ab ca. 13,99 €
Zeitschrift
Briefkultur(en) in der deutschen Geschichtswissenschaft zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
Briefkultur(en) in der deutschen...
  • Matthias Berg  (Hg.),
  • Helmut Neuhaus  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
Fleiß, Glaube, Bildung
Fleiß, Glaube, Bildung
  • Anne Sophie Overkamp
ab 59,99 €
NEU
Die Anderen sind wir
Die Anderen sind wir
  • Corina Ahlers  (Hg.),
  • Natascha Vittorelli  (Hg.),
  • Gustav Glück  (Hg.),
  • Aladin Nakshbandi  (Hg.)
ab 9,99 €
NEU
Die importierte Nation
ab 59,99 €
Vielfalt ordnen
Vielfalt ordnen
  • Jana Osterkamp
ca. 70,00 €
NEU
"Semper ad fontes"
"Semper ad fontes"
  • Claudia Feller  (Hg.),
  • Daniel Luger  (Hg.)
ca. 60,00 €
 Open Access
NEU
Transottoman Biographies, 16th–20th c.
Transottoman Biographies, 16th–20th c.
  • Denise Klein  (Hg.),
  • Veruschka Wagner  (Hg.),
  • Anna Vlachopoulou  (Hg.)
ca. 40,00 €
Zeitschrift
Zeitschrift für Individualpsychologie 2020 Jg. 45, Heft 2
Zeitschrift für Individualpsychologie 2020 Jg....
  • Deutsche Gesellsch. für Individualpsychologie e.V.  (Hg.),
  • Verein SGIPA  (Hg.),
  • Österreichischer Verein  (Hg.)
ab 22,00 €
NEU
Spuren von Krieg und Terror
ab 25,99 €
NEU
Cold War Games
Cold War Games
  • Clemens Reisner
ca. 50,00 €
Zeitschrift
zeitgeschichte 2020 Jg. 47, Heft 2
zeitgeschichte 2020 Jg. 47, Heft 2
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
ab 25,00 €
NEU
Pietismus im Spannungsfeld
ab 64,99 €
978-3-647-92006-1.jpg
Alles, was in mir steckt: Kreatives Schreiben...
  • Renate Haußmann,
  • Petra Rechenberg-Winter
6,99 €
Besitzbetrug und Besitzerpressung
ca. 40,00 €
978-3-205-20988-1.jpg
Das leidende Ich
  • Michel Borner
ab 39,99 €
Schrei laut zum Herrn!
Schrei laut zum Herrn!
  • Albrecht von der Lieth
ab 49,99 €
Religious Education at Schools in Europe
Religious Education at Schools in Europe
  • Martin Rothgangel  (Hg.),
  • Yauheniya Danilovich  (Hg.),
  • Martin Jäggle  (Hg.)
ab 32,99 €
Die Kunst der Schulbegleitung
ab 15,99 €
Calvinus frater in Domino
Calvinus frater in Domino
  • Arnold Huijgen  (Hg.),
  • Karin Maag  (Hg.)
ab 110,00 €
Die Zeit der letzten Dinge
Die Zeit der letzten Dinge
  • Julia Weitbrecht  (Hg.),
  • Andreas Bihrer  (Hg.),
  • Timo Felber  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-40847-6.jpg
Hamsterrad Schule
  • Benedikt Joos
ab 9,99 €
978-3-525-51698-0.jpg
Sprachbilder und Bildsprache
  • Markus Lau  (Hg.),
  • Karl Matthias Schmidt  (Hg.),
  • Thomas Schumacher  (Hg.)
ab 110,00 €
NEU
978-3-412-51682-6.jpg
Geteilte Arbeit
  • Magdalena Bushart  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-525-40846-9.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-52209-7.jpg
From Scribal Error to Rewriting
  • Anneli Aejmelaeus  (Hg.),
  • Drew Longacre  (Hg.),
  • Natia Mirotadze  (Hg.)
ab 120,00 €
Societies in Transition
Societies in Transition
  • Carolina Rehrmann  (Hg.),
  • Rafael Biermann  (Hg.),
  • Phillip Tolliday  (Hg.)
ab 89,99 €