Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-10527-6.jpg

Ringen um Versöhnung II

Versöhnungsprozesse zwischen Religion, Politik und Gesellschaft

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
160 Seiten, mit 2 Grafiken, gebunden
ISBN: 978-3-525-10527-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird im politisch-gesellschaftlichen Kontext der... mehr
Ringen um Versöhnung II

Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wird im politisch-gesellschaftlichen Kontext der eigentlich religiös konnotierte Begriff „Versöhnung“ immer häufiger zur Beschreibung von Konfliktlösungsstrategien benutzt. Doch was bedeutet Versöhnung bezogen auf Politik und Gesellschaft? Welche Faktoren sind relevant für Versöhnungsprozesse? Womit lassen sich Erfolge, aber auch Hindernisse und Rückschläge auf dem Weg der Versöhnung erklären? In dem vorliegenden Band gehen internationale Forscherinnen und Forscher aus Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaft, Soziologie und Theologie diesen Fragen nach. In ihren Beiträgen wird Versöhnung auf zwei Ebenen reflektiert. Auf der ersten Ebene handelt es sich um übergreifende Analysen von Faktoren, die Versöhnungsprozesse beeinflussen. Auf der zweiten Ebene werden bestimmte Aspekte von Versöhnungsprozessen an einschlägigen Fallbeispielen aus dem Kontext des deutsch-französischen und russisch-finnischen Verhältnisses, des ehemaligen Jugoslawiens, Süd- und Nordkorea, der DDR und Südafrika veranschaulicht.

Alle Beiträge machen deutlich, dass, obwohl unterschiedlichen Versöhnungsprozessen bestimmte Elemente gemeinsam sind, Versöhnung als ein sich dynamisch wandelnder, immer kontextgebundener Aushandlungsprozess erscheint, der multilateral von Akteuren aus Kirchen, Politik und Gesellschaft getragen wird.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,6cm, Gewicht: 0,385 kg
Kundenbewertungen für "Ringen um Versöhnung II"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Urszula Pekala (Hg.)
    • Dr. Urszula Pękala ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz und arbeitet derzeit an einem von der DFG geförderten Projekt zur Rolle katholischer Bischöfe in der deutsch-französischen und deutsch-polnischen Versöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-412-51812-7.jpg
Wissensräume im Wandel
  • Alexander van Wickeren
ab 44,99 €
Emder Synode 1571
Emder Synode 1571
  • Matthias Freudenberg,
  • Aleida Siller
ca. 15,00 €
Sie gingen, sie beide gemeinsam.
ca. 50,00 €
The Synod of Dort
The Synod of Dort
  • Joel R. Beeke  (Hg.),
  • Martin I. Klauber  (Hg.)
ca. 65,00 €
978-3-525-51699-7.jpg
ab 79,99 €
978-3-7887-3398-8.jpg
Kirche[n]gestalten
  • Kolja Koeniger  (Hg.),
  • Jens Monsees  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-79632-9.jpg
35,00 €
978-3-412-50937-8.jpg
Verflochtene Mission
  • Linda Ratschiller  (Hg.),
  • Karolin Wetjen  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-8471-0269-4.jpg
Ökumene in Deutschland
  • Karl Heinz Voigt
ab 39,99 €
978-3-8471-0412-4.jpg
ab 37,99 €
978-3-8471-0803-0.jpg
ab 32,99 €
Kunst und Kirche im Nationalsozialismus
23,00 €
978-3-8471-0113-0.jpg
ab 54,99 €
978-3-525-57069-2.jpg
Ringen um Versöhnung
  • Urszula Pekala  (Hg.),
  • Irene Dingel  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-8252-4909-0.jpg
Einführung in die Public History
  • Martin Lücke,
  • Irmgard Zündorf
17,99 €
978-3-525-55779-2.jpg
Religion und Lebensführung im Umbruch der...
  • Claudia Lepp  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.),
  • Detlef Pollack  (Hg.)
80,00 €
978-3-525-10140-7.jpg
Die Reformierten in Schlesien
  • Joachim Bahlcke  (Hg.),
  • Irene Dingel  (Hg.)
100,00 €
 Open Access
978-3-525-55790-7.jpg
Zwischen Verklärung und Verurteilung
  • Siegfried Hermle  (Hg.),
  • Dagmar Pöpping  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-7887-3098-7.jpg
Nehmt einander an
  • Hans-Georg Link  (Hg.),
  • Barbara Rudolph  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-31034-2.jpg
»Menschheitsreligionen«
  • Johannes Gleixner
ab 59,99 €
978-3-525-54029-9.jpg
23,00 €
978-3-525-57451-5.jpg
Die Politisierung des Protestantismus
  • Klaus Fitschen  (Hg.),
  • Siegfried Hermle  (Hg.),
  • Katharina Kunter  (Hg.),
  • Claudia Lepp  (Hg.),
  • Antje Roggenkamp  (Hg.)
80,00 €
978-3-525-35121-5.jpg
18,00 €
978-3-525-10152-0.jpg
ab 54,99 €