Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-57127-9.jpg
     

Leibniz in Mainz

Europäische Dimensionen der Mainzer Wirkungsperiode

Unter Mitarbeit von:
  • Marion Bechtold-Mayer

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
302 Seiten, mit 4 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-57127-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Die Jahre 1668–1672 in Mainz, im Dienst des Mainzer Erzbischofs Johann Philipp von Schönborn,... mehr
Leibniz in Mainz

Die Jahre 1668–1672 in Mainz, im Dienst des Mainzer Erzbischofs Johann Philipp von Schönborn, markieren die erste längere Station im Leben des in Leipzig geborenen Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) nach dem Abschluss seiner universitären Studien mit der juristischen Promotion im Alter von gerade 20 Jahren. Diese Zeit war angefüllt mit einer Vielzahl von juristischen, politischen, philosophischen, theologischen und anderen Projekten und Überlegungen. Leibniz hat später selbst mehrfach auf diese Phase als besonders prägend für seine weiteren Studien Bezug genommen.

Der Aufsatzband fragt nach den Impulsen, die von der Mainzer Zeit für weitere Entwicklungen im Werk dieses großen Gelehrten ausgingen. Seine Aktivitäten und Studien, Kontakte und Pläne werden dabei jeweils in ihrer Verortung im lokalen, überregionalen und europäischen Rahmen untersucht, in ihrem Einfluss auf die Entwicklung des Leibniz'schen Denkens eingeordnet und in ihren Auswirkungen auf sein späteres Werk und seine Rezeptionsgeschichte gewürdigt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 23,7 x 16 x 2,6cm, Gewicht: 0,621 kg
Kundenbewertungen für "Leibniz in Mainz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Heike Grieser (Hg.)
    • Prof. Dr. phil. theol. habil. Irene Dingel ist Direktorin des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte, Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte, Mainz.
      mehr...
    • Michael Kempe (Hg.)
    • Prof. Dr. Michael Kempe ist Leiter des Leibniz-Archivs und der Leibniz-Forschungsstelle Hannover sowie apl. Professor an der Universität Konstanz, Fach Geschichte.
      mehr...
    • Wenchao Li (Hg.)
    • Prof. Dr. Wenchao Li ist Leiter der Arbeitsstelle Potsdam der Leibniz-Edition, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe
TIPP!
978-3-525-31114-1.jpg
25,00 €
978-3-525-54145-6.jpg
30,00 €
U1_9783847009979.jpg
Zur Theologie des Psalters und der Psalmen
  • Ulrich Berges  (Hg.),
  • Johannes Bremer  (Hg.),
  • Till Magnus Steiner  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-36743-8.jpg
Judenhass
  • Trond Berg Eriksen,
  • Håkon Harket,
  • Einhart Lorenz
50,00 €
978-3-525-57316-7.jpg
Mehr Gott wagen
  • Martin Nicol
25,00 €
978-3-525-10565-8.jpg
35,00 €
Negative Implikationen der Reformation?
Negative Implikationen der Reformation?
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Armin Kohnle  (Hg.),
  • Uwe Schirmer  (Hg.)
55,00 €
978-3-7887-2425-2.jpg
28,00 €
978-3-525-57142-2.jpg
Confessio im Konflikt
  • Mona Garloff  (Hg.),
  • Christian Volkmar Witt  (Hg.)
85,00 €
978-3-525-57093-7.jpg
Säkularisierung und Religion
  • Heike Grieser  (Hg.),
  • Christiane Tietz  (Hg.)
978-3-525-10146-9.jpg
»Beruf und Berufung«
  • Maciej Ptaszyński
100,00 €
978-3-525-10145-2.jpg
Humanity
  • Fabian Klose  (Hg.),
  • Mirjam Thulin  (Hg.)
ab 59,99 €