Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-57310-5.jpg

Das Christentumsverständnis Wilhelm Boussets

Evangelische Theologie im Spannungsfeld von Historismus und Rationalismus

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
353 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-57310-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Die vorliegende Untersuchung widmet sich dem vergleichsweise wenig erforschten Werk des Gießener... mehr
Das Christentumsverständnis Wilhelm Boussets

Die vorliegende Untersuchung widmet sich dem vergleichsweise wenig erforschten Werk des Gießener Neutestamentlers Wilhelm Bousset. Als Mitglied der sogenannten Religionsgeschichtlichen Schule gerät Bousset zumeist als Vertreter einer dem Leitparadigma „Historismus“ verpflichteten Theologie in den Blick. Jan Höffker zeigt, dass Bousset ein Akteur war, der an vielfältigen theologischen Diskursen partizipierte. Die historische Frage nach der Entstehung des Urchristentums bestimmte zwar zeitlebens sein Schaffen, späterhin aber wurde diese um die religionsphilosophische Frage nach der Vernünftigkeit der Religion erweitert. Denn dem Theologen Bousset standen gerade die geltungstheoretischen Folgelasten seines historischen Arbeitens, die sein Neufriesianismus wieder einhegen sollte, bildhaft vor Augen.

Die Krise der zeitgenössischen Theologie erkannte Bousset sodann im Aufgehen der „liberalen Theologie“ in „Historismus und Psychologismus“. Die Lebensdienlichkeit der Theologie sah er damit gefährdet – und arbeitete ganz konkret in Ferienkursen einem Auseinanderfallen von Theologie und gelebter Religion im Kreise der Gebildeten entgegen. Wilhelm Bousset wird so als ein Theologe gezeichnet, der die unterschiedlichen Anliegen des Historismus und des Rationalismus miteinander zu vermitteln suchte, damit die Theologie auch unter den Bedingungen der Moderne ihrer eigentlichen Aufgabe nachkommen konnte: nämlich die reflexive Zurüstung der aller Reflexion vorgängigen Religion.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,5 x 2,3cm, Gewicht: 0,694 kg
Kundenbewertungen für "Das Christentumsverständnis Wilhelm Boussets"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jan Höffker
    • Dr. Jan Höffker war Mitglied des Doktorandenkollegs „Transformationsprozesse im neuzeitlichen Protestantismus“ und ist derzeit Vikar in der Landeskirche Hannover.
      mehr...
Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte Zur gesamten Reihe
 Open Access
NEU
Petrus van Mastricht (1630-1706): Text, Context, and Interpretation
ab 99,99 €
NEU
978-3-525-36427-7.jpg
Zwischen Prag und Nikolsburg
  • Kateřina Čapková  (Hg.),
  • Hillel J. Kieval  (Hg.)
70,00 €
NEU
978-3-7887-3434-3.jpg
Lebenswelt und Gemeinschaft
  • Alexandra Grund-Wittenberg
ab 39,99 €
978-3-412-51815-8.jpg
Zeit in den Kulturen des Altertums
  • Roland Färber  (Hg.),
  • Rita Gautschy  (Hg.)
70,00 €
NEU
978-3-525-31100-4.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-525-56722-7.jpg
Crimen Obicere
  • Rafał Toczko
ab 59,99 €
NEU
978-3-8471-1062-0.jpg
Gender Studies – Queer Studies –...
  • Ingrid Bennewitz  (Hg.),
  • Jutta Eming  (Hg.),
  • Johannes Traulsen  (Hg.)
ab 44,99 €
NEU
978-3-7887-3428-2.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-946317-56-2.jpg
ab 64,99 €
NEU
978-3-525-61631-4.jpg
Häusliche Gewalt
  • Anja Steingen  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-525-56481-3.jpg
Die Reformation 1517
  • Cezary Lipiński  (Hg.),
  • Wolfgang Brylla  (Hg.)
ab 79,99 €
NEU
978-3-525-35250-2.jpg
ab 49,99 €
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
978-3-525-57320-4.jpg
Perceiving Truth and Value
  • Markus Mühling  (Hg.),
  • David Andrew Gilland  (Hg.),
  • Yvonne Förster  (Hg.)
ab 44,99 €
NEU
978-3-412-51578-2.jpg
Bildwerke für Kanonissen?
  • Julia von Ditfurth  (Hg.),
  • Adam Stead  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8252-5227-4.jpg
Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte,...
  • Evi Zemanek  (Hg.),
  • Ursula Kluwick  (Hg.)
39,99 €
NEU
978-3-525-45383-4.jpg
MÄNNER. MACHT. THERAPIE
  • Matthias Franz  (Hg.),
  • André Karger  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-7887-3402-2.jpg
Jhwh: der Wettergott Hoseas?
  • Szabolcs-Ferencz Kató
ab 59,99 €
978-3-525-40393-8.jpg
Inspiriertes Coaching
  • Antje Pfab  (Hg.)
ab 27,99 €
NEU
Von der gespaltenen zur verbundenen Lebensführung
ab 11,99 €
978-3-7887-3409-1.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-7887-3412-1.jpg
Zuwendung und Abwendung
  • Katrin Zehetgruber
ab 59,99 €
NEU
978-3-525-31096-0.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-45908-9.jpg
Melanie Klein: Innere Welten zwischen Mythos...
  • Mathias Kohrs,
  • Annegret Boll-Klatt
ab 9,99 €
NEU
978-3-525-45913-3.jpg
Raus aus der Ohnmacht
  • Haim Omer,
  • Regina Haller
ab 13,99 €
NEU
978-3-525-30606-2.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-525-31092-2.jpg
ab 54,99 €
NEU
978-3-525-31090-8.jpg
Die Wahrheit der Anderen
  • Jacqueline Nießer
ab 59,99 €
NEU
978-3-525-55669-6.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-71699-1.jpg
Bibelauslegung
  • Michael Schneider,
  • Michael Rydryck
ca. 25,00 €
978-3-8471-0974-7.jpg
Kriegerische Tauben
  • Jürgen Peter Schmied  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-525-36092-7.jpg
Mythen und Narrative des Entscheidens
  • Martina Wagner-Egelhaaf  (Hg.),
  • Bruno Quast  (Hg.),
  • Helene Basu  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-8471-0988-4.jpg
Die Zukunft erzählen
  • Sabrina Schmitz-Zerres
ab 59,99 €
NEU
978-3-525-61629-1.jpg
Geschichte der Diakonie in Quellen
  • Gerhard K. Schäfer  (Hg.),
  • Wolfgang Maaser  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-56475-2.jpg
Theologie der Natur
  • Gunther Wenz  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
978-3-412-51603-1.jpg
November 1918
  • Thomas Stamm-Kuhlmann  (Hg.)
ab 39,99 €