Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-55300-8.jpg

Alter Melanchthon

Muster theologischer Autoritätsstiftung bei Matthias Flacius Illyricus

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
220 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-55300-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Andreas Waschbüsch untersucht anhand pseudonymer Flugschriften Matthias Flacius Illyricus’ die... mehr
Alter Melanchthon
Andreas Waschbüsch untersucht anhand pseudonymer Flugschriften Matthias Flacius Illyricus’ die Kommunikationschancen, die sich einem protestantischen Gelehrten in der Dilemmasituation von 1548/1549 nach der Eroberung Wittenbergs durch kaiserliche Truppen boten: Wie konnte dem militärisch gestützten Bemühen des Kaisers begegnet werden, eine rekatholisierende Reichsreligionsordnung auch im »Mutterland der Reformation« durchzusetzen? Wie war es möglich, führende Vertreter des protestantischen Lagers, die im Verdacht standen, nicht genug zur Abwehr beizutragen, zu mobilisieren und doch nicht gleichzeitig zu diskreditieren? Bei seiner Analyse stößt der Autor auf unerwartete Traditionselemente, geteilte Interessen und Sprachstile, die er in das Lehrer-Schüler-Verhältnis zwischen Melanchthon und Flacius einzeichnet.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24,7 x 2cm, Gewicht: 0,537 kg
Kundenbewertungen für "Alter Melanchthon"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Forschungen zur Kirchen- und Dogmengeschichte Zur gesamten Reihe