Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-55789-1.jpg
ab 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
338 Seiten, mit 3 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-55789-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Martin Luthers „Judenschriften“ haben in der deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts... mehr
Martin Luthers »Judenschriften«

Martin Luthers „Judenschriften“ haben in der deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts eine hochproblematische, aber bislang kaum erforschte Wirkungsgeschichte gehabt. Dieser Rezep­tions­ge­schichte widmet sich der vorliegende Band. Dabei steht nicht die ein­di­men­­sionale Pers­pek­tivierung eines historischen Versagens Lu­thers im Vordergrund. Viel­mehr wird die Re­­zeption im Kontext zeitgenössischer theologischer und historischer Bedingungen untersucht: Welche theologischen und politischen Motive bedingten die Rezeption von Luthers antijüdischen Schriften in der Lutherforschung des 19. Jahr­hunderts? Welche Rolle spielten sie im lutherischen Konfessionalismus und in der jüdischen Wahr­neh­mung jener Zeit? Wie wurden sie in der Zwischenkriegszeit von der Bekennenden Kirche oder den „Deutschen Christen“ zur Zeit des Nationalsozialismus politisch und theologisch instrumentalisiert? Vor diesem Hintergrund kommt die Bedeutung und Wirkung von Luthers Schrif­ten für neuzeitliche theo­lo­­gi­sche Diskurse und hi­storische Entwicklungen, einschließlich Anti­se­mitis­mus und NS-Zeit, zur Sprache. Die in­halt­liche Auf­arbeitung mit der Wirkungsgeschichte von Luthers „Judenschriften“ ist nicht auf das En­de des Zweiten Weltkriegs begrenzt, der Band beleuchtet zudem die Rezeption der „Judenschriften“ im anglo­amerikanischen Raum und ihre ethische, kirchengeschichtliche und kirchenpolitische Aufarbeitung im Protestantismus seit 1945.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,696 kg
Kundenbewertungen für "Martin Luthers »Judenschriften«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Harry Oelke
    • Dr. Harry Oelke ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität München und Vorsitzender der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte.
      mehr...
    • Harry Oelke (Hg.)
    • Dr. Harry Oelke ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität München und Vorsitzender der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte.
      mehr...
    • Anselm Schubert (Hg.)
    • Dr. Anselm Schubert ist Professor für Neuere Kirchengeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
      mehr...
    • Axel Töllner (Hg.)
    • Dr. Axel Töllner ist landeskirchlicher Beauftragter für christlich-jüdischen Dialog der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern beim Institut für christlich-jüdische Studien und Beziehungen der Augustana-Hochschule.
      mehr...
Arbeiten zur Kirchlichen Zeitgeschichte Zur gesamten Reihe
NEU
NEU
Die Hitlerjugend
Die Hitlerjugend
  • André Postert
ca. 60,00 €
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
Verlust politischer Urteilskraft
ca. 70,00 €
Homosexuelle in Deutschland 1933–1969
ab 27,99 €
Jedermanns Prüfer
Jedermanns Prüfer
  • Hans Kollmann
ab 27,99 €
978-3-8471-1029-3.jpg
Rechte Hassgewalt in Sachsen
  • Uwe Backes,
  • Sebastian Gräfe,
  • Anna-Maria Haase,
  • Maximilian Kreter,
  • Michail Logvinov,
  • Sven Segelke
ab 32,99 €
978-3-412-51688-8.jpg
Sonderzüge in den Tod
  • Andreas Engwert  (Hg.),
  • Susanne Kill  (Hg.)
20,00 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 39,99 €
Die LDPD und das sozialistische »Mehrparteiensystem« in der DDR
Die LDPD und das sozialistische...
  • Tilman Pohlmann  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-525-54145-6.jpg
ab 23,99 €
978-3-525-31091-5.jpg
Von Propaganda bis Poesie
  • Henriette Reisner
ab 49,99 €
Aurel Kolnais »Der Krieg gegen den Westen«
ab 32,99 €
978-3-8471-0996-9.jpg
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-31071-7.jpg
Bürger gegen Hitler
  • Manuel Limbach
ab 64,99 €
978-3-412-51390-0.jpg
ab ca. 74,99 €
978-3-8471-0934-1.jpg
… da schlagen wir zu
  • Gerhard Lindemann  (Hg.),
  • Mike Schmeitzner  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-37078-0.jpg
Nationalsozialistische Ideologie und Ethik
  • Wolfgang Bialas  (Hg.),
  • Lothar Fritze  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-8471-0726-2.jpg
Zwischen Christuskreuz und Hakenkreuz
  • Konstantin Hermann  (Hg.),
  • Gerhard Lindemann  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-0372-1.jpg
NS-Militärjustiz im Zweiten Weltkrieg
  • Claudia Bade  (Hg.),
  • Lars Skowronski  (Hg.),
  • Michael Viebig  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-8471-0587-9.jpg
Für ein artgemäßes Christentum der Tat
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0660-9.jpg
Die Ersten im Kreis
  • Tilman Pohlmann
ab 32,99 €
978-3-8471-0588-6.jpg
Cultural Transfer and Political Conflicts
  • Andreas Kötzing  (Hg.),
  • Caroline Moine  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-89971-741-9.jpg
Politik und Wissenschaft in der prähistorischen...
  • Judith Schachtmann  (Hg.),
  • Michael Strobel  (Hg.),
  • Thomas Widera  (Hg.)
ab 49,99 €
Prag im Mai 1945
Prag im Mai 1945
  • Stanislav Kokoska
55,00 €
978-3-8471-0152-9.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0492-6.jpg
Disput über den Totalitarismus
  • Hannah-Arendt-Institut  (Hg.),
  • Hannah Arendt  (Hg.),
  • Eric Voegelin  (Hg.)
ab 15,99 €
978-3-89971-423-4.jpg
50,00 €
978-3-8471-0820-7.jpg
Die SS nach 1945
  • Jan Erik Schulte  (Hg.),
  • Michael Wildt  (Hg.)
ab 37,99 €
Alliierter Bombenkrieg
Alliierter Bombenkrieg
  • Lothar Fritze  (Hg.),
  • Thomas Widera  (Hg.)
25,00 €
978-3-89971-881-2.jpg
ab 22,99 €
978-3-525-36975-3.jpg
Planwirtschaft – Privatisierung – Marktwirtschaft
  • Günther Heydemann  (Hg.),
  • Karl-Heinz Paqué  (Hg.)
ab 49,99 €