Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-01390-8.jpg

Zinzendorf und die Herrnhuter Brüdergemeine

1700–2000

28,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
176 Seiten, mit 6 Übersichten und 1 Schaubild
ISBN: 978-3-525-01390-8
Vandenhoeck & Ruprecht, Neuausgabe, 1. Auflage 2009
Nikolaus Ludwig Reichsgraf von Zinzendorf und Pottendorf wurde am 26. Mai 1700 in Dresden... mehr
Zinzendorf und die Herrnhuter Brüdergemeine

Nikolaus Ludwig Reichsgraf von Zinzendorf und Pottendorf wurde am 26. Mai 1700 in Dresden geboren. Nach Studium, Auslandsaufenthalten und seiner Eheschließung 1722 erwarb er das Gut Berthelsdorf in der Oberlausitz und erlaubte die Ansiedlung von ausgewanderten Mitgliedern der mährischen Brüderkirche. Mit ihnen gründete er die Herrnhuter Brüdergemeine: eine christliche Lebens- und Glaubensgemeinschaft, die bald ein intensives missionarisches Engagement entwickelte und weltweit als »Moravian Church« bekannt wurde.Dietrich Meyer schildert in seinem Buch die Entstehungsgeschichte der Herrnhuter Brüdergemeine und die Besonderheiten des Gemeindelebens zur Zeit Zinzendorfs sowie die Arbeit in den englischen und nordamerikanischen Auswanderergemeinden und in der Mission. Die Entwicklung seit Zinzendorfs Tod 1760 sowie im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert rundet diese kurze Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine ab.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,3cm, Gewicht: 0,213 kg
Kundenbewertungen für "Zinzendorf und die Herrnhuter Brüdergemeine"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Dietrich Meyer
    • Dietrich Meyer ist Archivdirektor i.R. und einer der besten Kenner der Erneuerten Brüderunität und der älteren schlesischen Kirchengeschichte.
      mehr...
Paulus
Paulus
  • Michael Wolter
49,00 €
978-3-7887-3319-3.jpg
Jesus, quo vadis?
  • Eckart David Schmidt  (Hg.)
45,00 €
978-3-525-55786-0.jpg
170,00 €
978-3-525-57009-8.jpg
28,00 €
978-3-525-56719-7.jpg
55,00 €
978-3-525-30122-7.jpg
Wissen und Wirtschaft
  • Marian Füssel  (Hg.),
  • Philip Knäble  (Hg.),
  • Nina Elsemann  (Hg.)
ab 70,00 €