Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-10094-3.jpg

Religion und Mobilität

Zum Verhältnis von raumbezogener Mobilität und religiöser Identitätsbildung im frühneuzeitlichen Europa

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
425 Seiten, mit 16 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-10094-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
Das frühneuzeitliche Europa ist gekennzeichnet durch eine enorme Zunahme von Mobilität, bedingt... mehr
Religion und Mobilität
Das frühneuzeitliche Europa ist gekennzeichnet durch eine enorme Zunahme von Mobilität, bedingt durch bessere Verkehrswege und technische Neuerungen seit dem Ausgang des Mittelalters. Religion konnte sich einerseits hemmend auf solche Mobilitätsprozesse auswirken. Andererseits konnten religiöse Beweggründe raumbezogene Mobilität aber auch befördern, ja zum Teil überhaupt erst bewirken. So löste die konfessionelle Spaltung der lateinischen Christenheit und die nachfolgende Konfessionalisierung in den Territorien Migrationsprozesse bisher ungekannter Größe aus, bis hin zur Auswanderung ganzer Glaubensgemeinschaften nach Übersee.Aber auch wirtschaftliche Zwänge, Kriege und Hungersnöte, die Ausübung von Handel und bestimmten Gewerben oder die akademische Ausbildung sowie die adelige Standeserziehung konnten Menschen gleich welchen religiösen Bekenntnisses dazu veranlassen, dauerhaft oder zeitweilig ihren Aufenthaltsort zu wechseln.Beide Phänomene, Religion und Mobilität, sind von der historischen Forschung bislang zumeist getrennt voneinander behandelt worden. Die Konfessionalisierungsforschung hat Religion bislang als Impulsgeber für Mobilität wahrgenommen und dabei den Zusammenhang mit anderen Formen von Mobilität zum Teil vernachlässigt.Die Beiträge des Bandes tragen dazu bei, religions- und migrationsgeschichtliche Ansätze und Fragestellungen zusammenzuführen und enger miteinander zu verzahnen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem Stellenwert von Mobilität für die Ausbildung oder Auflösung religiös-konfessioneller Identitäten im frühneuzeitlichen Europa.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,3cm, Gewicht: 0,828 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
Kundenbewertungen für "Religion und Mobilität"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Henning P. Jürgens (Hg.)
    • Dr. phil. Henning P. Jürgens ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz und Sprecher des Forschungsbereichs II.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz Zur gesamten Reihe
 Open Access
978-3-8471-0953-2.jpg
Digital Humanities in der internationalen...
  • Maret Nieländer  (Hg.),
  • Ernesto William De Luca  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-50535-6.jpg
Protegierte und Protektoren
  • Tilman Haug  (Hg.),
  • Nadir Weber  (Hg.),
  • Christian Windler  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-412-22535-3.jpg
Ränder der Moderne
  • Christof Dejung  (Hg.),
  • Martin Lengwiler  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-50201-0.jpg
The Hidden Patients
  • Nina Saloua Studer
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20290-5.jpg
Leben lesen
  • Tobias Heinrich
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20506-7.jpg
Simone Verovio
  • Augusta Campagne
 Open Access
978-3-205-20411-4.jpg
Die Thun-Hohenstein'schen Universitätsreformen...
  • Christof Aichner  (Hg.),
  • Brigitte Mazohl  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
 Open Access
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-205-79491-2.jpg
Wege zum illuminierten Buch
  • Christine Beier  (Hg.),
  • Evelyn Theresia Kubina  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-78755-6.jpg
Kaiser Sigismund (1368-1437)
  • Karel Hruza  (Hg.),
  • Alexandra Kaar  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-79671-8.jpg
Der »jüdisch-christliche« Dialog veränderte die...
  • Edith Petschnigg  (Hg.),
  • Irmtraud Fischer  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-20067-3.jpg
Die Tagebücher des Grafen Egbert Belcredi...
  • Lothar Höbelt  (Hg.),
  • Johannes Kalwoda  (Hg.),
  • Jiří Malíř  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-89971-535-4.jpg
Topographies of the Early Modern City
  • Arthur Groos  (Hg.),
  • Hans-Jochen Schiewer  (Hg.),
  • Markus Stock  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0454-4.jpg
Literaturwissenschaft und Bibliotheken
  • Stefan Alker-Windbichler  (Hg.),
  • Achim Hölter  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0358-5.jpg
Amtsbücher des Deutschen Ordens um 1450
  • Cordula A. Franzke  (Hg.),
  • Jürgen Sarnowsky  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-89971-666-5.jpg
Das Jahr 1968 – Ereignis, Symbol, Chiffre
  • Oliver Rathkolb  (Hg.),
  • Friedrich Stadler  (Hg.)
 Open Access
978-3-89971-450-0.jpg
Bibliotheken in der NS-Zeit
  • Stefan Alker-Windbichler  (Hg.),
  • Christina Köstner-Pemsel  (Hg.),
  • Markus Stumpf  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0549-7.jpg
Theologische Ausbildung und Spiritualität
  • Sabine Hermisson  (Hg.),
  • Martin Rothgangel  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-525-10106-3.jpg
Calvin und Calvinismus
  • Irene Dingel  (Hg.),
  • Herman J. Selderhuis  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-31018-2.jpg
Mit Gott rechnen
  • Damien Tricoire
 Open Access
 Open Access
978-3-525-10093-6.jpg
Das Mediensystem im Alten Reich der Frühen...
  • Johannes Arndt  (Hg.),
  • Esther-Beate Körber  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-57043-2.jpg
Sacrality and Materiality
  • Rebecca A. Giselbrecht  (Hg.),
  • Ralph Kunz  (Hg.)