Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56919-1.jpg
100,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
386 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-56919-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Johannes Calvin (1509–1564) inspiriert bis heute das gesellschaftliche, kulturelle, politische... mehr
Calvins Erbe
Johannes Calvin (1509–1564) inspiriert bis heute das gesellschaftliche, kulturelle, politische und wirtschaftliche Leben. Gleiches gilt für den von seinen Lehren ausgehenden sogenannten Calvinismus, der eine große Breitenwirkung entwickelt hat. Der Einfluss Calvins äußert sich in den verschiedensten Formen. Wie er zu bewerten ist, ist häufig umstritten.»Calvins Erbe« begibt sich auf die Suche nach den Wirkungen des Reformators in der Geistes- und Kulturgeschichte Westeuropas und Nordamerikas. Geistesgeschichtliche Strömungen, kirchliche Gruppen und theologische Richtungen werden daraufhin befragt, wie sie Calvins Gedanken rezipiert haben, wie sie diese gegebenenfalls weiterentwickelt oder neue Akzente gesetzt haben. Behandelt werden der monarchomachische Widerstandsdiskurs des 16. Jahrhunderts, die Föderaltheologie der reformierten Orthodoxie, die Bezüge des Calvinismus zu Puritanismus und Pietismus, Calvins Wirkungen in der neuen Welt, der Neocalvinismus und die Calvinrezeption im Katholizismus. Es wird diskutiert, wie sich das Verhältnis F. D. E. Schleiermachers und Karl Barths zu Calvin beschreiben lässt. Der Band beschäftigt sich auch mit kontroversen Themen wie Calvinismus und Kapitalismus in Gestalt der sogenannten »Weber-These«, Calvinismus und Demokratie oder Calvinismus und die ökumenische Bewegung des 20. Jahrhunderts. Darüber hinaus wir die Entwicklung des reformierten Verständnisses der Kirche im Blick auf die Entstehung der sogenannten presbyterial-synodalen Ordnung analysiert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,9 x 3,1cm, Gewicht: 0,742 kg
Kundenbewertungen für "Calvins Erbe"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marco Hofheinz (Hg.)
    • Prof. Dr. theol. habil. Marco Hofheinz ist Professor für Systematische Theologie (Schwerpunkt Ethik) an der Leibniz Universität Hannover.
      mehr...
    • Martin Sallmann (Hg.)
    • Dr. Martin Sallmann ist Professor für Neuere Kirchen- und Theologiegeschichte und Konfessionskunde der Theologischen Fakultät der Universität Bern.
      mehr...
Reformed Historical Theology Zur gesamten Reihe
978-3-525-55050-2.jpg
Calvinismus in den Auseinandersetzungen des...
  • Herman J. Selderhuis  (Hg.),
  • Martin Leiner  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
85,00 €
978-3-525-55031-1.jpg
ab 74,99 €
Calvinus frater in Domino
Calvinus frater in Domino
  • Arnold Huijgen  (Hg.),
  • Karin Maag  (Hg.)
ca. 130,00 €
978-3-525-56479-0.jpg
Renaissance und Bibelhumanismus
  • J. Marius J. Lange van Ravenswaay  (Hg.),
  • Herman J. Selderhuis  (Hg.)
ca. 90,00 €
978-3-89971-759-4.jpg
Origins as a Paradigm in the Sciences and in...
  • Paola Spinozzi  (Hg.),
  • Alessandro Zironi  (Hg.)
60,00 €
978-3-525-53535-6.jpg
Die Geburt des Immanuel
  • Peter Stuhlmacher
25,00 €
NEU
978-3-525-59373-8.jpg
ab 120,00 €
978-3-525-55000-7.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-55088-5.jpg
Calvin and the Book
  • Karen E. Spierling  (Hg.)
85,00 €