Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Glaubensheiterkeit

Glaubensheiterkeit

Carl Johann Philipp Spitta (1801–1859). Theologe und Dichter der Erweckung

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
366 Seiten, mit 6 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-569-9
V&R Unipress
Thema dieses Buches ist das Leben und Werk des Carl Johann Philipp Spitta, einer führenden... mehr
Glaubensheiterkeit
Thema dieses Buches ist das Leben und Werk des Carl Johann Philipp Spitta, einer führenden Gestalt der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts in Niedersachsen. Eine theologische Würdigung Spittas wird verbunden mit biographischer Genauigkeit und gründlicher Auswertung des umfangreichen Quellenbestandes. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung Spittas als geistlichen Dichter, Prediger und Seelsorger sowie seines Kirchen- und Missionsverständnisses.Die theologische Interpretation der geistlichen Dichtung und der Predigten Spittas, die einander ergänzen, arbeitet Grundmotive der Erweckungstheologie heraus. Beispielhaft verdeutlicht Spittas Lebensbild das für die Zeit der Erweckung charakteristische Zusammenwirken von individueller Frömmigkeit und konfessionell-lutherischer Kirchlichkeit. Mit der Untersuchung wird ein zu Unrecht in Vergessenheit geratener theologischer Klassiker ins Gedächtnis gerufen, dessen geistliche Liedersammlung »Psalter und Harfe« (1833 / 1843) das verbreitetste Erbauungsbuch dieser Art im 19. Jahrhundert war.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,8 x 24 x 2,6cm, Gewicht: 0,651 kg
Kundenbewertungen für "Glaubensheiterkeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Detlef Klahr
    • Dr. theol. Detlef Klahr ist ist Landessuperintendent für den Sprengel Ostfriesland der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.
      mehr...