Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-386-2.jpg

Frömmigkeit oder Theologie

Johann Arndt und die »Vier Bücher vom wahren Christentum«

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
435 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-386-2
V&R Unipress
Johann Arndt (1555–1621) gehört zu den einflussreichsten Erbauungsschriftstellern des... mehr
Frömmigkeit oder Theologie
Johann Arndt (1555–1621) gehört zu den einflussreichsten Erbauungsschriftstellern des Protestantismus. Seine »Vier Bücher vom wahren Christentum« haben die protestantische Frömmigkeit geprägt.Der vorliegende Band bietet einen Überblick über Arndts Biographie und zeichnet die Prinzipien seiner Theologie nach. Dabei wird die Frage nach Arndts Verhältnis zur lutherischen Orthodoxie und den konkurrierenden geistigen Strömungen seiner Zeit aufgegriffen und diskutiert. In diesem Zusammenhang wird Arndts Wirkung auf den Pietismus untersucht. Den Aufsätzen liegen Vorträge zu Grunde, die 2005 aus Anlass von Arndts 450. Geburtstag und dem 400. Jahrestag der Publikation des ersten Buchs »Vom wahren Christentum« gehalten wurden.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 3,5cm, Gewicht: 1,022 kg
Kundenbewertungen für "Frömmigkeit oder Theologie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Hans Otte (Hg.)
    • Prof. Dr. Hans Otteist seit 1981 Direktor des Landeskirchlichen Archivs Hannover und lehrt niedersächsische Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen.
      mehr...
    • Hans Schneider (Hg.)
    • Dr. Hans Schneider ist em. Professor für Kirchengeschichte am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Marburg.
      mehr...
Studien zur Kirchengeschichte Niedersachsens. Zur gesamten Reihe