Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Kaufmanns Nachrichtendienst

Ein jüdisches Gelehrtennetzwerk im 19. Jahrhundert

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
424 Seiten, mit 14 Abbildungen, 6 Karten und 6 Tabellen
ISBN: 978-3-525-36995-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2012
This study concerns David Kaufmann´s »News Service« as an example of Jewish scholarly networks... mehr
Kaufmanns Nachrichtendienst
This study concerns David Kaufmann´s »News Service« as an example of Jewish scholarly networks during the 19th century. David Kaufmann (1852–1899) was a Professor at the Rabbi Seminar in Budapest during the last third of the 19th century and was one of the major influences in the Jewish science movement, known since the 1820s as the Science of Judaism. Using as an example Kaufmann´s »News Service,« a correspondence network of Jewish authors and scholars, Mirjam Thulin studes the networking strategies of the Jewish scholarly community during that era. The study also provides detailed insights into the many cultural and scientific aspects contained in the history of Jewish knowledge transfer and the Science of Judaism during the 19th century.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,5cm, Gewicht: 0,832 kg
Kundenbewertungen für "Kaufmanns Nachrichtendienst"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Mirjam Thulin
    • Dr. Mirjam Thulin ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz Institut für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz.
      mehr...
Schriften des Simon-Dubnow-Instituts. Zur gesamten Reihe