Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die entheiligte Utopie

Die entheiligte Utopie

Jüdische Ideen- und Sozialgeschichte am Dnepr (1750-1900)

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
270 Seiten, 1 Karte, Paperback
ISBN: 978-3-412-10803-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2004
Vier große Ideenströme werden hier behandelt, die das Judentum nachhaltig beeinflusst haben:... mehr
Die entheiligte Utopie

Vier große Ideenströme werden hier behandelt, die das Judentum nachhaltig beeinflusst haben: Mystik (Chassidismus), Aufklärung, Zionismus und Sozialismus. Rekonstruiert wird das Echo, das diese vier geistesgeschichtlichen Bewegungen in der jüdischen Gesellschaft Osteuropas auslösten, wo um 1900 vier Fünftel der jüdischen Weltbevölkerung lebten. Das Buch fragt auch nach der Wechselwirkung zwischen jüdischem und christlichem Denken, nach der Existenz einer oder mehrerer jüdischer Kulturen sowie nach der Säkularisierung als Fluchtpunkt der Bewegungen. Als Beispiel dient das Gouvernement Mogilev am oberen Dnepr, weil es alte und neue Milieus vereint. So verkörpert die Stadt Mogilev ein altes Handelszentrum mit vormals Magdeburger Recht, Gomel" aber eine Industrie- und Eisenbahnerstadt mit rapide zunehmender Bevölkerung und heftigen Sozialkonflikten, die sich 1903 sogar in einem Pogrom entluden. Der Mikrokosmos des Gouvernements Mogilev zeigt, dass die vier Ideensysteme abweichende Trägerschichten fanden. Aufklärung und Zionismus erschöpften sich im urbanen Intellektuellenkultus und fanden keinen Weg zur Bevölkerungsmehrheit. Mystik und Sozialismus durchbrachen die Scheidewand zwischen Stadt und Schtetl. Anknüpfend an die Teilsäkularisierung der Aufklärung verschrieb sich die jüdische Arbeiterbewegung dem Glauben an die selbstgewirkte Zukunft - und die Idee des Messias erhielt ihren Abschied.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die entheiligte Utopie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
978-3-8471-1237-2
ab 32,99 €
Macht und Kontrolle im Unternehmen
ab 54,99 €
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische Praktiken
Mittelalterliche Rechtstexte und mantische...
  • Klaus Herbers  (Hg.),
  • Hans Christian Lehner  (Hg.)
ab 23,99 €
FrC 16.2 Aristophon – Dromon
ab 79,99 €
Zeitschrift
Klagenfurt Revisited
Klagenfurt Revisited
  • Thomas Geiger  (Hg.),
  • Norbert Miller  (Hg.),
  • Joachim Sartorius  (Hg.)
14,00 €
Von Vögeln, Mächten und Bienen
ab 19,99 €
Herausforderung Pflegefamilie
Herausforderung Pflegefamilie
  • Iris Söhngen,
  • Vera Zech,
  • Marion Drach
ab 9,99 €
Jüdisches Leben in Deutschland und Europa nach der Shoah
ab 27,99 €
Christian Daniel Rauch und Ernst Rietschel
Christian Daniel Rauch und Ernst Rietschel
  • Jutta von Simson  (Hg.),
  • Monika von Wilmowsky  (Hg.)
ab 99,99 €
FrC 5.3 Pherekrates frr. 85 – 163
ab 74,99 €
Macht und Weisheit
Macht und Weisheit
  • Friederike Schücking-Jungblut
ab 54,99 €
Frankreich im 19. Jahrhundert
ab 37,99 €
 Open Access
Zirkulation afrikanischen Wissens
Zirkulation afrikanischen Wissens
  • Ninja Steinbach-Hüther
75,00 €
Unternehmensnachfolge: Die Kunst des Loslassens
ab 23,99 €
Zeitschrift
Die Geburt der Moderne aus dem Geist der Religion?
Die Geburt der Moderne aus dem Geist der Religion?
  • Rudolf Leeb  (Hg.),
  • Astrid Schweighofer  (Hg.)
ab 44,99 €
Von der Lust und der Last mit den Methoden
Von der Lust und der Last mit den Methoden
  • Monika Müller  (Hg.),
  • Petra Rechenberg-Winter  (Hg.)
ab 15,99 €