Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-57063-0.jpg
     

»Ein Jude spricht Jiddisch«

Jiddisch-Lehrbücher in Polen – ein Beitrag zur jüdischen Bildungs- und Kulturgeschichte im 20. Jahrhundert

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
312 Seiten, mit 25 s/w Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-57063-0
Vandenhoeck & Ruprecht, 2., durchgesehene Auflage 2019
1886 erschien das erste moderne Lehrbuch der jiddischen Sprache. Der Form nach traditionell... mehr
»Ein Jude spricht Jiddisch«

1886 erschien das erste moderne Lehrbuch der jiddischen Sprache. Der Form nach traditionell leitete es einen bahnbrechenden Aufstieg des Jiddischen zur Bildungssprache ein. Zu diesem Zeitpunkt begann man erstmals, die Muttersprache der überwiegenden Mehrheit der Juden im östlichen Europa als eine vollwertige Kultursprache wahrzunehmen, und genau in diesem Prozess spielte die muttersprachliche Bildung eine entscheidende Rolle. Doch über ihre Geschichte ist bisher wenig bekannt. Evita Wiecki erläutert anhand von Jiddisch-Lehrbüchern, welche Formen die aufblühende jiddische Bildung annahm, welche Funktion ihr zugeschrieben wurde und mit welchen Schwierigkeiten ihre Befürworter zu kämpfen hatten. Deutlich wird dabei auch, wie herausfordernd es für sprachliche Minderheiten ist, ohne staatliche und institutionalisierte Unterstützung das Fortbestehen von Sprach- und Kulturkenntnissen zu sichern. Die Studie umspannt ein knappes Jahrhundert (1886–1964), das sich durch signifikante Wendepunkte der jüdischen Geschichte bis hin zum absoluten Bruch durch den Holocaust auszeichnet. Dabei blieb die jiddische Sprache für die Menschen ein maßgeblicher Identifikationsfaktor – trotz grundverschiedener Bedingungen in Politik und Gesellschaft gab es zwischen den jeweiligen Phasen ungeahnte Kontinuitäten. So steckt in der Geschichte des Jiddisch-Lehrbuchs eine Kulturgeschichte des Jiddischen in Polen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,7cm, Gewicht: 0,636 kg
Weiterführende Links zu "»Ein Jude spricht Jiddisch«"
Kundenbewertungen für "»Ein Jude spricht Jiddisch«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Evita Wiecki
    • Dr. phil. Evita Wiecki ist Lektorin für Jiddisch an der LMU München, Abteilung für Jüdische Geschichte und Kultur.
      mehr...
Jüdische Religion, Geschichte und Kultur Zur gesamten Reihe
978-3-412-51140-1.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-57080-7.jpg
ab 74,99 €
978-3-525-57086-9.jpg
Prophecy and Its Cultic Dimensions
  • Lena-Sofia Tiemeyer  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-57068-5.jpg
The Bible in Byzantium
  • Claudia Rapp  (Hg.),
  • Andreas Külzer  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-8471-0308-0.jpg
Narratology, Hermeneutics, and Midrash
  • Constanza Cordoni  (Hg.),
  • Gerhard Langer  (Hg.)
Das Phantasma der Assimilation
ab 39,99 €
Jude oder preußischer Bürger?
ab 64,99 €
Yehezkel Kaufmann and the Reinvention of Jewish Biblical Scholarship
Yehezkel Kaufmann and the Reinvention of Jewish...
  • Job Y. Jindo  (Hg.),
  • Benjamin Sommer  (Hg.),
  • Thomas Staubli  (Hg.)
100,00 €
978-3-525-55028-1.jpg
ab 89,99 €
978-3-525-55062-5.jpg
“See, I will bring a scroll recounting what...
  • Esther Eshel  (Hg.),
  • Yigal Levin  (Hg.)
ab 89,99 €
978-3-525-35407-0.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-55252-0.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-55076-2.jpg
ab 89,99 €
978-3-525-55034-2.jpg
The Ways of a King
  • Geoffrey P. Miller
ab 99,99 €
978-3-525-55105-9.jpg
ab 69,99 €
978-3-525-55035-9.jpg
Between Symbolism and Realism
  • Bennie H. Reynolds III
ab 99,99 €
978-3-525-57029-6.jpg
ab 99,99 €
978-3-525-55017-5.jpg
Halakhah in Light of Epigraphy
  • Albert I. Baumgarten  (Hg.),
  • Hanan Eshel  (Hg.),
  • Ranon Katzoff  (Hg.),
  • Shani Tzoref  (Hg.)
75,00 €
978-3-525-54392-4.jpg
A “Religious Revolution” in Yehûd?
  • Christian Frevel  (Hg.),
  • Katharina Pyschny  (Hg.),
  • Izak Cornelius  (Hg.)
130,00 €
978-3-525-54405-1.jpg
Laws of Heaven – Laws of Nature
  • Konrad Schmid  (Hg.),
  • Christoph Uehlinger  (Hg.)
60,00 €
978-3-525-55096-0.jpg
ab 110,00 €
978-3-525-55267-4.jpg
Gender and Social Norms in Ancient Israel,...
  • Michaela Bauks  (Hg.),
  • Katharina Galor  (Hg.),
  • Judith Hartenstein  (Hg.)
ab 89,99 €
978-3-525-53612-4.jpg
Divine Substitution
  • Stephen L. Herring
ab 59,99 €
978-3-525-55268-1.jpg
“You Shall Not Kill”
  • J. Cornelis de Vos  (Hg.),
  • Hermut Löhr  (Hg.)
ab 74,99 €
978-3-525-55016-8.jpg
Light Against Darkness
  • Armin Lange  (Hg.),
  • Eric M. Meyers  (Hg.),
  • Bennie H. Reynolds III  (Hg.),
  • Randall G. Styers  (Hg.)
ab 74,99 €
978-3-525-55043-4.jpg
The Hasmoneans
  • Eyal Regev
ab 89,99 €
978-3-525-53125-9.jpg
Israels Exil in Juda
  • Wolfgang Schütte
80,00 €
978-3-525-55095-3.jpg
ab 69,99 €
978-3-525-55254-4.jpg
The Faces of Torah
  • Michal Bar-Asher Siegal  (Hg.),
  • Tzvi Novick  (Hg.),
  • Christine Hayes  (Hg.)
ab 120,00 €