Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-35096-6.jpg

Gegenläufige Gedächtnisse

Über Geltung und Wirkung des Holocaust

17,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
128 Seiten
ISBN: 978-3-525-35096-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2007
Memories of mass crime constitute parameters for universal ethics. Memories of the Holocaust... mehr
Gegenläufige Gedächtnisse

Memories of mass crime constitute parameters for universal ethics. Memories of the Holocaust account for this. A paradigmatic meaning has been attached to the extermination of the European Jews. By now other memories of mass crime demand public commemoration in order to gain recognition. Such pluralism of memories bears a considerable potential for conflict, especially when all suffering was caused by one historical event – the Second World War. Then, opposing constellations and competition of remembrance become apparent – not only between the political cultures of Western and Eastern Europe but also, and especially between European and colonial memories. Dan Diners’ essay discusses the problem of opposing memories of the Second World War and the Holocaust by terminology and historical background of remembrance. After assuring that “Auschwitz” stands for a break in civilisation, he reflects on preconditions of historical judgements and recognition of remembrance. Dan Diner predicts dramatic differences even oppositions between Western and non-European cultures – especially of Islamic background.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 11,4 x 20,5 x 0,9cm, Gewicht: 0,157 kg
Kundenbewertungen für "Gegenläufige Gedächtnisse"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dan Diner
    • Dan Diner ist Professor emeritus für Moderne Geschichte an der Hebrew University of Jerusalem. Von 1999 bis 2014 war er Direktor des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur und Professor am Historischen Seminar der Universität Leipzig.
      mehr...
Matzpen
Matzpen
  • Lutz Fiedler
ab 59,99 €
Zeitwende
Zeitwende
  • Dieter Langewiesche
35,00 €
Geschichte der Sicherheit
ab 19,99 €
Die Erfindung des Bruttosozialprodukts
ab 54,99 €
Palais Ephrussi
Palais Ephrussi
  • Veronika Rudorfer
45,00 €
Lebensbilder jüdischer Akademikerinnen
ab 49,99 €
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
Zwischen Provisorium und Prachtbau
Zwischen Provisorium und Prachtbau
  • Elisabeth Rees-Dessauer
ab 64,99 €
Antisemitismus in Europa
Antisemitismus in Europa
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab 27,99 €
Wilhelm Stiassny (1842-1910)
Wilhelm Stiassny (1842-1910)
  • Inge Scheidl,
  • Ursula Prokop,
  • Wolfgang Herzner
ab 37,99 €
978-3-412-50345-1.jpg
artefrakte
  • Esther Kilchmann  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-22160-7.jpg
»Arisierung« und »Wiedergutmachung« in...
  • Johannes Paulmann  (Hg.),
  • Christiane Fritsche  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-205-20094-9.jpg
Jüdische Identitäten und antisemitische...
  • Saskia Stachowitsch  (Hg.),
  • Eva Kreisky  (Hg.)
40,00 €
978-3-205-78910-9.jpg
Von der Shoa eingeholt
  • Anna Maria Grünfelder
40,00 €
978-3-205-78477-7.jpg
Jüdische Friedhöfe
  • Tina Walzer  (Hg.),
  • Claudia Theune  (Hg.)
40,00 €
978-3-205-20126-7.jpg
Antisemitismus in Österreich 1933-1938
  • Gertrude Enderle-Burcel  (Hg.),
  • Ilse Reiter-Zatloukal  (Hg.)
ab 64,99 €
Jude oder preußischer Bürger?
ab 64,99 €