Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-35096-6.jpg

Gegenläufige Gedächtnisse

Über Geltung und Wirkung des Holocaust

17,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
128 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-525-35096-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Erinnerung an Massenverbrechen konstituiert die Parameter einer universellen Ethik. Hierfür... mehr
Gegenläufige Gedächtnisse

Die Erinnerung an Massenverbrechen konstituiert die Parameter einer universellen Ethik. Hierfür war das Gedächtnis des Holocaust begründend. Der Vernichtung der europäischen Juden kam eine paradigmatische Bedeutung zu. Inzwischen fordern auch andere Gedächtnisse an Massenverbrechen öffentliche Erinnerung und damit Anerkennung ein. Ein solcher Pluralismus der Gedächtnisse birgt ein nicht unerhebliches Konfliktpotential, vor allem dann, wenn die unterschiedlichen Leiderfahrungen auf ein und dasselbe historische Ereignis zurückgeführt werden – den Zweiten Weltkrieg. Dann stellen sich gegenläufige Konstellation und Konkurrenzen der Erinnerung ein – nicht nur zwischen den politischen Kulturen des westlichen und des östlichen Europas, sondern auch und gerade zwischen europäischen und kolonialen Gedächtnissen.Dan Diners Essay nimmt das Problem gegenläufiger Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust begrifflich und gedächtnisgeschichtlich auf. Indem er sich nochmals der Bedeutung von »Auschwitz« als Zivilisationsbruch versichert, werden vor eben diesem Hintergrund die Voraussetzungen historischen Urteilens und der Anerkennung in der Erinnerung reflektiert. Dramatisch kündigen sich hier Unterschiede, ja Gegensätze zwischen westlichen und außereuropäischen Kulturen an – vor allem der des Islam.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 11,4 x 20,5 x 0,9cm, Gewicht: 0,157 kg
Kundenbewertungen für "Gegenläufige Gedächtnisse"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dan Diner
    • Dan Diner ist Professor emeritus für Moderne Geschichte an der Hebrew University of Jerusalem. Von 1999 bis 2014 war er Direktor des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur und Professor am Historischen Seminar der Universität Leipzig.
      mehr...
978-3-525-37056-8.jpg
Matzpen
  • Lutz Fiedler
ab 59,99 €
978-3-525-36378-2.jpg
Zeitwende
  • Dieter Langewiesche
35,00 €
978-3-525-30094-7.jpg
ab 19,99 €
978-3-525-37031-5.jpg
ab 54,99 €
978-3-525-35092-8.jpg
Luftmenschen
  • Nicolas Berg
ab 15,99 €
978-3-525-35090-4.jpg
Synchrone Welten
  • Dan Diner  (Hg.)
22,00 €
NEU
NEU
Salto Gesamtband
Salto Gesamtband
  • Henning Haselmann,
  • Peter Jitschin,
  • Francis Karas,
  • Günter Laser,
  • Sabine Lösch
ca. 30,00 €
Hausgeister
Hausgeister
  • Florian Schäfer,
  • Janin Pisarek,
  • Hannah Gritsch
ab 27,99 €
Traumasensitives Yoga für Kinder
45,00 €
Was geschieht im Gottesdienst?
ab 22,99 €
Jüdisches Leben in Deutschland und Europa nach der Shoah
ab 27,99 €
 Open Access
978-3-205-20827-3.jpg
WeXel oder Die Musik einer Landschaft
  • Erika Sieder,
  • Walter Deutsch
Feinfühlig arbeiten mit Kindern
ab 15,99 €
NEU
978-3-8471-1167-2.jpg
Kunst in der DDR – 30 Jahre danach
  • April Eisman  (Hg.),
  • Gisela Schirmer  (Hg.)
ab 18,99 €
Respekt tut gut!
Respekt tut gut!
  • Andreas Abt,
  • Andreas Schumschal
ab 27,99 €
NEU
978-3-525-70286-4.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-70293-2.jpg
Jesus in Beruf und Leben
  • Monika Marose,
  • Matthias Gronover
ca. 22,00 €
978-3-525-70318-2.jpg
ab 18,99 €
978-3-8471-1073-6.jpg
Werte und Paradigmen zwischen Wandel und...
  • Anna Rutka  (Hg.),
  • Magdalena Szulc-Brzozowska  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-50008-5.jpg
Literature Redeemed
  • Nicolas Dreyer
ab 32,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Bildung und Erziehung
43,50 € 87,00 € *
978-3-525-71151-4.jpg
ab 19,99 €