Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-36953-1.jpg

Buch des Lebens, Band 1-3

Erinnerungen und Gedanken; Materialien zur Geschichte meiner Zeit

85,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
1.367 Seiten, mit 45 Abb. und 3 Karten, gebunden
ISBN: 978-3-525-36953-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Simon Dubnow (1860–1941) ist einer der wichtigsten Historiker der jüdischen Geschichte. Seine... mehr
Buch des Lebens, Band 1-3
Simon Dubnow (1860–1941) ist einer der wichtigsten Historiker der jüdischen Geschichte. Seine berühmte Weltgeschichte des jüdischen Volkes liegt seit langem in deutscher Übersetzung vor, nicht dagegen seine Erinnerungen, von denen 1937 lediglich eine stark gekürzte Fassung erschien. Diese erste vollständige deutschsprachige Veröffentlichung seiner Memoiren bringt Persönlichkeit und Werk des großen russisch-jüdischen Historikers in den deutschen Sprachraum zurück. Hier, in Berlin, lebte Dubnow zwischen 1922 und 1933; hier vollendete er auch seine Erinnerungen.Im ersten Band schildert Dubnow seinen zäh verfolgten Bildungsweg vom Cheder zu den Schulen der Aufklärung. Aus einer angesehenen Holzhändler-Familie stammend bewegte er sich als junger Journalist im Milieu der russisch-jüdischen Petersburger Intelligenzija um die Zeitschrift »Voschod«. Die antijüdische Politik Alexanders III. zerstörte jede Hoffnung auf kulturelle Integration. Dubnow ging schließlich nach Odessa, wo er die Grundlagen seiner Ideen zur jüdischen Geschichte entwickelte und als »Missionar der Geschichte« zum Initiator und Mentor der russisch-jüdischen Geschichtsbewegung wurde.Die folgenden Bände schildern das 20. Jahrhundert aus der Perspektive eines Zeitzeugen, dessen historischer Blick vom östlichen Europa her die geistigen und sozialen Umwälzungen in den Zentren des Weltgeschehens St. Petersburg (1906–1922) und Berlin (1922–1933) reflektiert.Simon Dubnow wurde 1941 in Riga Opfer der nationalsozialistischen Vernichtung des europäischen Judentums, dem sein Lebenswerk gegolten hatte.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,3 x 10cm, Gewicht: 2,455 kg
Kundenbewertungen für "Buch des Lebens, Band 1-3"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Simon Dubnow
    • Simon Dubnow (1860–1941) ist einer der wichtigsten Historiker der jüdischen Geschichte. Seine zehnbändige »Weltgeschichte des jüdischen Volkes. Von seinen Uranfängen bis zur Gegenwart« erschien in deutscher Sprache in den 1920er Jahren. Neben seiner Tätigkeit als Historiker war er Publizist, Politiker und politischer Philosoph.
      mehr...
    • Verena Dohrn (Hg.)
    • Dr. Verena Dohrn ist Historikerin und Schriftstellerin und arbeitet als Privatdozentin mit Lehraufträgen für Osteuropäische Geschichte an den Universitäten Göttingen und Hannover.
      mehr...
Simon Dubnow: Buch des Lebens. Zur gesamten Reihe