Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schrei laut zum Herrn!

Schrei laut zum Herrn!

Die Klagelieder als programmatischer Diskurs über die Grenzen eines gerechten Gerichts

ca. 65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 504 Seiten, with a Comprehensive English Summary, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1127-6
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage
Im biblischen Buch der Klagelieder werden nicht nur fünf Klagetexte nebeneinandergestellt.... mehr
Schrei laut zum Herrn!

Im biblischen Buch der Klagelieder werden nicht nur fünf Klagetexte nebeneinandergestellt. Vielmehr ist die Textanordnung einem inhaltlich-theologischen Programm verpflichtet. Es geht um die Grenzen göttlicher Vergeltung: Kann Gottes Gericht zu weit gehen? Kann Gott seinen eigenen Anspruch an Gerechtigkeit verletzen und sich regelrecht selbst untreu werden? Im Verlauf des Buches nehmen die einzelnen Lieder hierzu unterschiedliche Positionen ein und treiben eine packende theologische Diskussion voran. Die Klagelieder sind damit ein weiteres Textkorpus im Alten Testament, bei dem die Auslegung der einzelnen Texte den unmittelbaren Buchkontext nicht ignorieren darf.

The present thesis considers Lamentations to be a meaningful sequence of poems. The arrangement of its texts is tied to a theological program developed throughout the book. Is it conceivable that Gods punishment goes too far? Is it possible that God fails to live up to his own standard of justice and fairness? In order to address these questions, the individual poems espouse differing points of view and contribute to a riveting theological discussion. Thus, Lamentations represents yet another case, where the exegesis of individual texts must not ignore the broader context of the neighboring texts within the same biblical book.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,6cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Schrei laut zum Herrn!"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Albrecht von der Lieth
    • Dr. Albrecht von der Lieth studierte katholische Theologie in Dresden, Münster und Jerusalem, Israel. Gegenwärtig lebt und arbeitet er in Dresden.
      mehr...
Osnabrücker Studien zur Jüdischen und Christlichen Bibel. Zur gesamten Reihe