Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Zwischen Provisorium und Prachtbau

Zwischen Provisorium und Prachtbau

Die Synagogen der jüdischen Gemeinden in Deutschland von 1945 bis zur Gegenwart

ca. 80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im September 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, Mit 4 Tabellen, gebunden
ISBN: 978-3-525-56476-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2019
Die Studie setzt sich mit Synagogen – Sakralbauten, Veranstaltungsorte und Ausdruck politischen... mehr
Zwischen Provisorium und Prachtbau

Die Studie setzt sich mit Synagogen – Sakralbauten, Veranstaltungsorte und Ausdruck politischen Willens – auseinander, um neue Perspektiven auf die Geschichte der Juden in Deutschland von 1945 bis zur Gegenwart zu eröffnen.

Sie behandelt eine Zeit, in der die jüdische Existenz in Deutschland nach dem Holocaust neu verhandelt werden musste. Ein Teil dieses Verhandelns fand im öffentlichen Raum, und zwar namentlich auch in der Synagoge statt, wodurch diesem Ort nicht nur eine besondere religiöse sondern auch eine politische sowie kulturgeschichtliche Bedeutung zukommt.

Die Gotteshäuser der jüdischen Gemeinden seit 1945 werden vollständig erfasst – von den ersten provisorisch eingerichteten Betsälen bis hin zu prächtigen Neubauten der letzten Jahre – und treten erstmals als zusammenhängende Quelle zur jüdischen Geschichte im Nachkriegsdeutschland auf. Dabei beleuchtet das Werk die Synagogen nach den Dimensionen Raum (Architektur), Zeit (Terminierung) und Handlung (Einweihungsfeiern – Gestaltung und Redebeiträge).

Bau und Einweihung einer Synagoge mussten immer auf die Frage antworten: Wie ist die bewusste Fortsetzung jüdischen Lebens im vormaligen Land der Täter zu rechtfertigen? So rückt neben der Bautätigkeit der deutsch-jüdischen Gemeinden auch ein allgemeiner Diskurs – die Selbstdarstellung und Ausdrucksweise der jüdischen Gemeinden und anderer jüdischer und nichtjüdischer Akteure im öffentlichen Raum – in den Fokus.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12 x 18,5 x 0,7cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Zwischen Provisorium und Prachtbau"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Elisabeth Rees-Dessauer
    • Dr. Elisabeth Rees-Dessauer ist freiberufliche Historikerin, Synagogenführungen für die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern K.d.ö.R.
      mehr...
Jüdische Religion, Geschichte und Kultur Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-57315-0.jpg
Poetische Selbstbilder
  • Carmen Reichert
ab 59,99 €
»Ein Jude spricht Jiddisch«
ab 49,99 €
Fragmente aus der Endzeit
ca. 55,00 €
978-3-525-57316-7.jpg
Mehr Gott wagen
  • Martin Nicol
ca. 24,00 €
Zeitschrift
0179-7239_2018_33.2.jpg
Kirche und Israel 2018 Jg. 33, Heft 2
  • Edna Brocke (Hg.),
  • Hans Hermann Henrix (Hg.),
  • Barbara Schmitz (Hg.),
  • Ekkehard W. Stegemann (Hg.),
  • Wolfgang Stegemann (Hg.),
  • Gabrielle Oberhänsli-Widmer (Hg.)
ab 19,00 €
978-3-525-56460-8.jpg
ca. 55,00 €
Gottesdienst als Ritual
Gottesdienst als Ritual
  • Richard Graupner
ca. 75,00 €
978-3-525-57035-7.jpg
ab ca. 49,99 €
Zeitschrift
0179-7239_2018_33.1.jpg
Kirche und Israel 2018 Jg. 33, Heft 1
  • Edna Brocke (Hg.),
  • Hans Hermann Henrix (Hg.),
  • Barbara Schmitz (Hg.),
  • Ekkehard W. Stegemann (Hg.),
  • Wolfgang Stegemann (Hg.),
  • Gabrielle Oberhänsli-Widmer (Hg.)
ab 19,00 €
978-3-525-57093-7.jpg
Säkularisierung und Religion
  • Irene Dingel (Hg.),
  • Christiane Tietz (Hg.)
ca. 60,00 €
978-3-525-70277-2.jpg
Handbuch Milieusensible Kommunikation des...
  • Heinzpeter Hempelmann (Hg.),
  • Benjamin Schließer (Hg.),
  • Corinna Schubert (Hg.),
  • Patrick Todjeras (Hg.),
  • Markus Weimer (Hg.)
ca. 25,00 €
NEU
978-3-7887-3335-3.jpg
Die Stadt
  • Jürgen Kampmann (Hg.),
  • Christoph Schwöbel (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-30195-1.jpg
ab 120,00 €
978-3-525-37058-2.jpg
ca. 55,00 €
978-3-525-37062-9.jpg
ab 64,99 €
978-3-525-56993-1.jpg
55,00 €
978-3-525-56974-0.jpg
120,00 €
978-3-647-56990-1.jpg
Das Ich der Stadt
  • Joachim Schlör
ab 18,99 €
978-3-647-56991-8.jpg
ab 49,99 €
978-3-525-56937-5.jpg
Der Irak in Israel
  • Stefan Siebers
ab 44,99 €
978-3-525-56998-6.jpg
Der Judenweg
  • Barbara Rösch
ab 64,99 €
978-3-647-57029-7.jpg
ab 99,99 €
978-3-525-56997-9.jpg
Displaced Poets
  • Tamar Lewinsky
75,00 €
978-3-525-56938-2.jpg
ab 54,99 €
978-3-525-56996-2.jpg
Der Topos der Juden
  • Annkatrin Dahm
85,00 €
978-3-647-57023-5.jpg
Hüter der Tradition
  • Julia Haarmann
ab 74,99 €
978-3-525-56995-5.jpg
Nächstes Jahr in Marienbad
  • Mirjam Triendl-Zadoff
60,00 €
978-3-647-57034-1.jpg
Aschkenas in Jerusalem
  • Christian Kraft
ab 49,99 €
978-3-525-56900-9.jpg
80,00 €
978-3-647-57040-2.jpg
Benzion Kellermann
  • Torsten Lattki
ab 89,99 €
978-3-647-31013-8.jpg
ab 54,99 €
978-3-525-54000-8.jpg
150,00 €
978-3-7887-3074-1.jpg
ab ca. 37,99 €