Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-57035-7.jpg
   

Von Berlin nach Jerusalem und zurück

Gershom Scholem zwischen Israel und Deutschland

Übersetzt von:
ab ca. 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 448 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-57035-7
Vandenhoeck & Ruprecht
An einem Herbstmorgen 1923 lief ein kleines Schiff in den Hafen von Jaffa, Palästina, ein. Unter... mehr
Von Berlin nach Jerusalem und zurück

An einem Herbstmorgen 1923 lief ein kleines Schiff in den Hafen von Jaffa, Palästina, ein. Unter den wenigen Reisenden an Bord befand sich ein junger Jude aus Deutschland, der in der Jüdischen Wissenschaft des 20. Jahrhunderts Grundlegendes leisten und mit der Kabbalaforschung ein neues Forschungsfeld begründen sollte. Gershom Gerhard Scholem verließ Deutschland, um seinen zionistischen Traum im Land Israel zu erfüllen. In seiner 1977 erschienenen Autobiographie beschreibt er seine Emigration „von Berlin nach Jerusalem“ als eine Einbahnbewegung. Und doch blieb Scholem auch nach seiner Auswanderung mit der jüdischen intellektuellen Welt in Deutschland in Kontakt: In den 1920er und 1930er Jahren veröffentlichte er zahlreiche Aufsätze in deutschen Zeitungen und Zeitschriften und arbeitete mit deutsch-jüdischen Verlagen zusammen. Auch in Palästina beteiligte er sich an verschiedenen Netzwerken von deutschsprachigen Migranten, wie etwa der Vereinigung Brith Schalom oder dem Pilegesh Kreis. Nach dem Holocaust reiste Scholem häufig in den deutschsprachigen Raum und kehrte über den Umweg der Schweiz allmählich in sein Geburtsland zurück: als zentrale Figur der Eranos-Tagungen im schweizerischen Ascona, als Herausgeber und Autor des Suhrkamp Verlags und nicht zuletzt als Fellow des neugegründeten Wissenschaftskollegs zu Berlin. In den letzten Jahren seines Lebens wurde Gershom Scholem in Deutschland nicht nur als akademische, sondern auch als moralische Autorität betrachtet. Gleichzeitig bot Berlin ihm, nach der Ernüchterung seines zionistischen Traums, eine Alternative für Israel. Dieses Buch erzählt und analysiert das Leben Gershom Scholem als eine Reise von Berlin nach Jerusalem – und zurück.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 21 x 29,7 x 0,9cm, Gewicht: 0 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Axel Springer Stiftung
Kundenbewertungen für "Von Berlin nach Jerusalem und zurück"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Noam Zadoff
    • Noam Zadoff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München im Fach Israel-Studien.
      mehr...
Jüdische Religion, Geschichte und Kultur Zur gesamten Reihe
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-525-56476-9.jpg
Zwischen Provisorium und Prachtbau
  • Elisabeth Rees-Dessauer
ca. 80,00 €
978-3-525-57315-0.jpg
Poetische Selbstbilder
  • Carmen Reichert
ab 59,99 €
Passion und Vernichtung
ab ca. 23,99 €
978-3-7887-3402-2.jpg
Jhwh: der Wettergott Hoseas?
  • Szabolcs-Ferencz Kató
ca. 75,00 €
978-3-205-20782-5.jpg
Hans Menasse: The Austrian Boy
  • Alexander Juraske,
  • Agnes Meisinger,
  • Peter Menasse
ab 18,99 €
 Open Access
978-3-525-57137-8.jpg
ca. 140,00 €
978-3-525-57316-7.jpg
Mehr Gott wagen
  • Martin Nicol
ca. 24,00 €
978-3-525-56460-8.jpg
ca. 55,00 €
978-3-525-56467-7.jpg
Religion and Difference
  • Trygve Wyller,
  • Daria Pezzoli-Olgiati,
  • Stefanie Knauss,
  • Hans-Günter Heimbrock,
  • Hans-Joachim Sander,
  • Carla Danani
ca. 70,00 €
978-3-8252-5093-5.jpg
Karl Barth
  • Michael Weinrich
ca. 24,99 €
978-3-525-40484-3.jpg
Wer ist ein Flüchtling?
  • Albert Scherr,
  • Karin Scherschel
ca. 15,00 €
978-3-412-22407-3.jpg
In der Schlacht
  • Burcu Dogramaci  (Hg.)
28,00 €
978-3-205-79673-2.jpg
Enzyklopädie der slowenischen Kulturgeschichte...
  • Katja Sturm-Schnabl  (Hg.),
  • Bojan-Ilija Schnabl  (Hg.)
145,00 €
978-3-525-37082-7.jpg
ab 27,99 €
978-3-205-23226-1.jpg
Unfassbare Wunder
  • Alexandra Föderl-Schmid,
  • Konrad Rufus Müller
ab 27,99 €
978-3-525-70264-2.jpg
Seelsorge interkulturell
  • Klaus Kießling  (Hg.),
  • Jakob Mertesacker  (Hg.)
ab 23,99 €
NEU
978-3-205-20774-0.jpg
Antisemitismus in Europa
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab 27,99 €
Zeitschrift
Romantik 2018 Jg. 7, Heft 1
Romantik 2018 Jg. 7, Heft 1
  • Robert W. Rix  (Hg.),
  • Lis Møller  (Hg.),
  • Karina Lykke Grand  (Hg.),
  • Anna Sandberg  (Hg.),
  • Cian Duffy  (Hg.),
  • Elisabeth Oxfeldt  (Hg.),
  • Thor Mednick  (Hg.),
  • Ilona Pikkanen  (Hg.)
25,00 €
Zwischen Pruth und Jordan
Zwischen Pruth und Jordan
  • Gertrud Ranner,
  • Eliza Johnson-Ablovatski,
  • Stefan Gehrke,
  • Anja Fiedler,
  • Mariana Hausleitner,
  • Axel Hallig,
  • Gaby Coldewey,
  • Nils Kreimeier
20,00 €
978-3-412-50072-6.jpg
Biographisches Lexikon für Pommern
  • Dirk Alvermann  (Hg.),
  • Nils Jörn  (Hg.)
ca. 45,00 €
NEU
978-3-412-51242-2.jpg
Vom Löwen zum Adler
  • Nils Jörn  (Hg.),
  • Dirk Schleinert  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-20936-0.jpg
Biographisches Lexikon für Pommern
  • Dirk Alvermann  (Hg.),
  • Hansische Geschichtsblätter  (Hg.)
55,00 €
978-3-412-22541-4.jpg
Biographisches Lexikon für Pommern
  • Dirk Alvermann  (Hg.),
  • Hansische Geschichtsblätter  (Hg.)
45,00 €
Handbuch Jüdische Studien
Handbuch Jüdische Studien
  • Christina von Braun  (Hg.),
  • Micha Brumlik  (Hg.)
29,99 €
... (k)ein Ende in Sicht
... (k)ein Ende in Sicht
  • Eva Blimlinger  (Hg.),
  • Heinz Schödl  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-205-20628-6.jpg
30,00 €
 Open Access
978-3-8471-0700-2.jpg
Deutsch-israelische Schulbuchempfehlungen
  • Deutsch-Israelische Schulbuchkommission  (Hg.)
»Ein Jude spricht Jiddisch«
ab 49,99 €