Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0903-7.jpg

Ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben (Jer 29,11)

Die biblische Prophetengestalt und ihre Rezeption in der dramatischen Dichtung Jeremias von Stefan Zweig

Ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben von Eva Plank: Stefan Zweigs persönliches Ringen angesichts der Schrecken des Ersten Weltkriegs.
ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
479 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0903-7
V&R Unipress, Vienna University Press
Stefan Zweig bietet mit seinem Drama Jeremias eine neue Interpretation des biblischen Propheten... mehr
Ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben (Jer 29,11)

Stefan Zweig bietet mit seinem Drama Jeremias eine neue Interpretation des biblischen Propheten und aktualisiert die Wegführung des Volkes ins Exil mit Blick auf seine Erfahrung der Diasporasituation. Die Autorin erschließt aus theologischer Perspektive, wie das Wirken des Propheten Jeremia und die politischen Ereignisse, die zur Zerstörung Jerusalems und zur Verbannung der Bevölkerung führten, von Stefan Zweig im Drama Jeremias rezipiert und für seine Zeit aktualisiert wurden. Mit dem Drama drückt Zweig im Ersten Weltkrieg mit der Person des Propheten metaphorisch seine Überzeugung von der moralischen Überlegenheit des Unterlegenen aus, die ihre Wurzeln in der jüdischen Tradition hat, und bringt seine pazifistische, weltbürgerliche Haltung in symbolischer Form zur Sprache.

 

The thesis develops how, from a theological perspective, the work of the biblical prophet and the political events, which led to the destruction of Jerusalem and the temple and to the people’s being taken into exile, were perceived by Stefan Zweig in his drama Jeremiah. With his drama, Zweig during World War I symbolically expresses his conviction of the moral superiority of the defeated – a conviction which has its roots in the Jewish tradition. The first part of the thesis takes a closer look at the Jewish author Zweig, the second focuses on the drama and discusses it within the broader biblical context. The main part of the thesis is the interpretation of Zweig’s drama based on his depiction of the biblical prophet, which partly contributes to a new interpretation of the Book of Jeremiah.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3cm, Gewicht: 0,819 kg
Kundenbewertungen für "Ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben (Jer 29,11)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Eva Plank
    • Dr. Eva Plank studierte Fachtheologie an der Katholischen Privat-Universität Linz und ist Professorin für Deutsch, Geographie und Wirtschaftskunde an einer Neuen Mittelschule.
      mehr...
Poetik, Exegese und Narrative / Poetics, Exegesis and Narrative. Zur gesamten Reihe
Die Genesis Jesu Christi aber war so
ca. 45,00 €
978-3-525-57315-0.jpg
Poetische Selbstbilder
  • Carmen Reichert
ca. 75,00 €
978-3-7887-3359-9.jpg
Methodik im Diskurs 2
  • Raik Heckl (Hg.),
  • Thomas Wagner (Hg.)
ca. 25,00 €
978-3-525-57096-8.jpg
More than Luther
  • Karla Boersma (Hg.),
  • Herman J. Selderhuis (Hg.)
ca. 100,00 €
978-3-525-40389-1.jpg
ca. 20,00 €
NEU
NEU
978-3-525-37082-7.jpg
ab 27,99 €
978-3-525-57128-6.jpg
ca. 100,00 €
Die Königsmacher
Die Königsmacher
  • Christian Schramm
ab ca. 54,99 €
NEU
978-3-7887-3355-1.jpg
Die Wirklichkeit der Auferstehung
  • Hans-Joachim Eckstein (Hg.),
  • Michael Welker (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-525-57072-2.jpg
Aus Gottes Hand
  • Jürgen Boomgaarden
ca. 70,00 €
Zwischen theologischem Dissens und politischer Duldung
Zwischen theologischem Dissens und politischer...
  • Irene Dingel (Hg.),
  • Volker Leppin (Hg.),
  • Kathrin Paasch (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-55107-3.jpg
The Council of Trent: Reform and Controversy in...
  • Wim François (Hg.),
  • Violet Soen (Hg.)
ab 79,99 €
978-3-7887-3256-1.jpg
Beten
  • Bernd Janowski (Hg.),
  • Ottmar Fuchs (Hg.)
ca. 45,00 €