Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Luftmenschen und rebellische Töchter

Luftmenschen und rebellische Töchter

Zum Wandel ostjüdischer Lebenswelten im 19. Jahrhundert. Herausgegeben von: Heiko Haumann

39,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
337 Seiten, 1 farb. u. 1 schw.-w. Abb., Paperback
ISBN: 978-3-412-06699-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2003
Im 19. Jahrhundert veränderten Wirtschaftskrisen, Industrialisierung und administrative... mehr
Luftmenschen und rebellische Töchter

Im 19. Jahrhundert veränderten Wirtschaftskrisen, Industrialisierung und administrative Maßnahmen die Welt der Ostjuden grundlegend. Sie verloren ihre Monopolstellung als Mittler zwischen Stadt und Land und mußten sich einen neuen Platz in der Gesellschaft suchen. Um die Auswirkungen dieser Prozesse geht es in dem Band. Themen sind die unvorstellbare Verarmung, die weite Teile der jüdischen Bevölkerung erfaßte und die die besondere Lebensform der »Luftmenschen« mit sich brachte, sowie die veränderten Lebensweisen, Handlungsräume und Einstellungen von Frauen. Schließlich geht es auch um die Verarbeitung jener Entwicklungen in der jiddischen Literatur. Sichtbar wird, wie sich aus den Auseinandersetzungen mit den Problemen der Zeit ein neues ostjüdisches Selbstverständnis und Bewußtsein herausbildete. Dieses stand in der gemeinsamen Tradition und Erinnerung, ohne jedoch den inneren Widersprüchen und Konflikten aus dem Weg zu gehen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Luftmenschen und rebellische Töchter"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Heiko Haumann (Hg.)
    • Heiko Haumann, 1945 geboren, ist emeritierter Professor für Osteuropäische und Neuere Allgemeine Geschichte an der Universität Basel. Er hat zahlreiche Studien zur Geschichte und Kultur der Juden, zur Geschichte Russlands und Polens, zur Regionalgeschichte sowie zur Lebenswelt einzelner Menschen veröffentlicht, darunter: Geschichte der Ostjuden. 5. Aufl. München 1999
      mehr...
Lebenswelten osteuropäischer Juden Zur gesamten Reihe