Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20739-7.jpg

»Neben, mit Undt bey Catholischen«

Jüdische Lebenswelten in der Markgrafschaft Baden-Baden 1648–1771

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
714 Seiten, 14 farb. Abb. auf Taf., gebunden
ISBN: 978-3-412-20739-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2011
Die vorliegende Studie widmet sich den Lebensmöglichkeiten von Juden und Jüdinnen in der... mehr
»Neben, mit Undt bey Catholischen«

Die vorliegende Studie widmet sich den Lebensmöglichkeiten von Juden und Jüdinnen in der katholisch geprägten Markgrafschaft Baden-Baden und damit Fragen der ländlichen Gesellschaft und Kultur in Südwestdeutschland. Es entsteht ein neues Bild des Landjudentums in seinen vielfältigen Kontakten zur christlichen Nachbarschaft und mit einem überraschenden Selbstbewusstsein. Das Buch analysiert u.a. die Aufnahme der Juden in den Schutz, die wirtschaftlichen Aktivitäten von Juden und Christen, ihr spannungsreiches Verhältnis ­zueinander, innerjüdische Verhältnisse sowie Fragen der jüdischen Religion. Dabei stehen immer die ­wechselvollen Schicksale einzelner Protagonisten im Vordergrund.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "»Neben, mit Undt bey Catholischen«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Günther Mohr
    • Der Verfasser, geboren 1944, studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg, Besancon und Basel und unterrichtete seit 1972 Lehrer an einem Gymnsium in Bühl, einem der Orte in der ehemaligen Markgrafschaft Baden-Baden, in dem jüdische Menschen lebten.
      mehr...