Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77201-9.jpg

Hitlers langer Schatten

Der mühevolle Weg zur Entschädigung der NS-Opfer

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
179 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-77201-9
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2004
Hitlers langer Schatten spürt den Langzeitfolgen der NS-Diktatur nach, sichtbar gemacht am... mehr
Hitlers langer Schatten

Hitlers langer Schatten spürt den Langzeitfolgen der NS-Diktatur nach, sichtbar gemacht am Verlangen nach "Wiedergutmachung" für die Verbrechen des Regimes. Das Buch stellt nicht nur die Entschädigungsdebatte dar, sondern gräbt tiefer, befasst sich mit der "Wiedergutmachung" in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg und mit der Genese einer zweiten Entschädigungsdebatte, in der Moral zu einer politischen Kategorie ersten Ranges wurde. Mitte der neunziger Jahre entwickelte sich ein Diskurs, der viele Fragen aufwarf. Wer sich nicht mit einfachen Antworten zufrieden geben will, muss versuchen, Zusammenhänge herzustellen, Entwicklungsstränge aufzudecken, aus denen erklärbar wird, was auf den ersten Blick unerklärlich bleibt. Das Buch versteht sich in diesem Sinne als Guidebook durch eines der prägendsten Themen der jüngeren Geschichte: Mit Hilfe von Politik, Gerichten, Anwälten und Geld wurde der Versuch unternommen, Gerechtigkeit zu schaffen, "Wiedergutmachung" zu üben für das zentrale Ereignis der Moderne - die Shoah.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Hitlers langer Schatten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.