Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-79495-0.jpg

Heimatrecht und Staatsbürgerschaft österreichischer Juden

Vom Ende des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
274 Seiten, 22 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-79495-0
Böhlau Verlag Wien
Vor dem Hintergrund der Entrechtung und Ausbürgerung der österreichischen Juden und Jüdinnen... mehr
Heimatrecht und Staatsbürgerschaft österreichischer Juden

Vor dem Hintergrund der Entrechtung und Ausbürgerung der österreichischen Juden und Jüdinnen während der NS-Zeit wird hier der umgekehrte Prozess der stufenweisen Inklusion von Juden in Heimatrecht und Staatsbürgerschaft der österreichischen Monarchie seit den josephinischen Toleranzedikten beschrieben. Die Studie belegt nicht nur die Bedeutung der Erlangung der vollen staatsbürgerlichen Rechte für den gesellschaftlichen, ökonomischen und kulturellen Aufstieg der Juden, sondern ermöglicht zugleich auch einen neuen Blick auf die nationalsozialistische Judengesetzgebung, die hier als systematische, fast spiegelbildliche Rückführung der historischen „Judenemanzipation“ erscheint. Mit zahlreichen Fallbeispielen und biographischen Studien wird gezeigt, wie sehr Heimatrecht und Staatsbürgerschaft – oder umgekehrt: Staatenlosigkeit – Leben und Identität von Menschen prägten, noch weit über die Monarchie hinaus.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Heimatrecht und Staatsbürgerschaft österreichischer Juden"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Hannelore Burger
    • HANNELORE BURGER studierte Geschichte und Philosophie in Wien, war u.a. Mitarbeiterin der Österreichischen Historikerkommission und Lektorin am Institut für Geschichte der Universität Wien. Sie beschäftigte sich in zahlreichen Veröffentlichungen mit sprachen-, nationalitäten- und minderheitenrechtlichen Fragen der österreichisch-ungarischen Monarchie sowie mit der Geschichte des Passwesens und der Staatsbürgerschaft.
      mehr...
Studien zu Politik und Verwaltung Zur gesamten Reihe
NEU
978-3-525-56475-2.jpg
Theologie der Natur
  • Gunther Wenz  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-412-21089-2.jpg
Der Sockel in der Skulptur des 19. und 20....
  • Johannes Myssok  (Hg.),
  • Guido Reuter  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50411-3.jpg
Indien im Sucher
  • Angela Müller
ab 59,99 €
978-3-525-37081-0.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-45323-0.jpg
Sprachmittlung in Psychotherapie und Beratung...
  • Silvia Schriefers  (Hg.),
  • Elvira Hadzic  (Hg.)
ab 11,99 €
978-3-7887-3023-9.jpg
ab 14,99 €
978-3-647-30080-1.jpg
Das gekränkte Gänseliesel
  • Franz Walter  (Hg.),
  • Teresa Nentwig  (Hg.)
ab 14,99 €
978-3-525-35158-1.jpg
Ordnung und Ausgrenzung
  • Kathrin Kollmeier,
  • Kathrin Kollmeier
60,00 €
978-3-525-71702-8.jpg
Kleopatra
  • Ursula Blank-Sangmeister
11,00 €
978-3-525-55016-8.jpg
Light Against Darkness
  • Armin Lange  (Hg.),
  • Eric M. Meyers  (Hg.),
  • Bennie H. Reynolds III  (Hg.),
  • Randall G. Styers  (Hg.)
90,00 €
978-3-525-35199-4.jpg
Gelehrte im Bild
  • Andrea von Hülsen-Esch
130,00 €