Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847013136.jpg
   

Sprechakttheorie als pragmatische Wende in der Linguistik und ihre Wirkung auf die Rezeption religiös-normativer Texte

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
244 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1313-3
V&R unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage, 2021
Die klassisch-arabische Philologie hat wichtige Konzepte in verschiedensten... mehr
Sprechakttheorie als pragmatische Wende in der Linguistik und ihre Wirkung auf die Rezeption religiös-normativer Texte

Die klassisch-arabische Philologie hat wichtige Konzepte in verschiedensten sprachwissenschaftlichen Bereichen hervorgebracht. Diese Ansätze haben in der islamischen Hermeneutik eine Textlinguistik etabliert, die verschiedene Textperspektiven erschließt und das Sinnpotential des Textes in vielschichtiger Gestalt darlegt. Eine transformierende und funktionale Lektüre dieser Tradition kann nur durch den Rückgriff auf die diskursanalytischen Methoden der modernen Linguistik bewerkstelligt werden. Vor allem die pragmatischen Paradigmen der Sprechakttheorie können einen wichtigen Beitrag zur arabisch-philologischen und islamtheologischen Forschung leisten. Eine solche Synthese aus der arabischen Sprachtradition und der modernen Linguistik öffnet neue Perspektiven in der Sprachwissenschaft.

Classical Arabic philology produced significant concepts in various linguistic areas. Within Islamic hermeneutics those approaches established text linguistics that open up diverse perspectives on the text and propound potential meanings in a multifaceted way. A transformational and functional reading of that tradition can only be accomplished by referring to discourse analytical methods of modern linguistics. Mainly the pragmatic paradigms of speech act theory add to Arabic philological and Islam theological research. A synthesis of Arabic language tradition and modern linguistics may open up new perspectives.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,483 kg
Kundenbewertungen für "Sprechakttheorie als pragmatische Wende in der Linguistik und ihre Wirkung auf die Rezeption religiös-normativer Texte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Habib El Mallouki
    • Dr. phil. Habib El Mallouki ist Professor für islamische Literatur und Arabistik am Institut für Islamische Theologie der Universität Osnabrück und Studiendekan des Fachbereichs Erziehungs- und Kulturwissenschaften. Er ist Co-Sprecher des Graduiertenkollegs »Religiöse Differenzen gestalten. Pluralismusbildung in Christentum und Islam«.
      mehr...
Veröffentlichungen des Instituts für Islamische Theologie der Universität... Zur gesamten Reihe
978-3-89971-669-6.jpg
Imamausbildung in Deutschland
  • Bülent Uçar  (Hg.)
70,00 €
978-3-89971-663-4.jpg
Islamischer Religionsunterricht in Deutschland
  • Bülent Uçar  (Hg.),
  • Danja Bergmann  (Hg.)
65,00 €
978-3-8471-1455-0.jpg
ca. 50,00 €
U1_9783847013129.jpg
Neuvermessung des Religionsunterrichts nach...
  • Andreas Kubik  (Hg.),
  • Susanne Klinger  (Hg.),
  • Coşkun Sağlam  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847012436.jpg
Offenbarung und Sprache
  • Margit Eckholt  (Hg.),
  • Habib El Mallouki  (Hg.)
45,00 €
Avicenna – ein Universalgelehrter
35,00 €
978-3-8471-0956-3.jpg
Antimuslimischer Rassismus und Islamfeindlichkeit
  • Bülent Uçar  (Hg.),
  • Wassilis Kassis  (Hg.)
45,00 €
978-3-89971-823-2.jpg
Imame und Frauen in Moscheen im...
  • Michael Borchard  (Hg.),
  • Rauf Ceylan  (Hg.)
60,00 €
978-3-8471-0695-1.jpg
Ein traditioneller Gelehrter stellt sich der...
  • Martin Riexinger  (Hg.),
  • Bülent Uçar  (Hg.)
45,00 €
978-3-89971-950-5.jpg
900 Jahre al-Ġazālī im Spiegel der islamischen...
  • Bülent Uçar  (Hg.),
  • Frank Griffel  (Hg.)
40,00 €
978-3-89971-611-5.jpg
Religionen in der Schule und die Bedeutung des...
  • Bülent Uçar  (Hg.),
  • Martina Blasberg-Kuhnke  (Hg.),
  • Arnulf von Scheliha  (Hg.)
65,00 €