Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Passio Christi, Tribulatio Discipuli

Passio Christi, Tribulatio Discipuli

Eine exegetische und narratologische Untersuchung zu den Leidensvorstellungen des lk Doppelwerks

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
208 Seiten, mit 22 Abb. u. 7 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-56040-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2020
Die Arbeit analysiert durch exegetische und narratologische Untersuchungen die Charakteristika... mehr
Passio Christi, Tribulatio Discipuli

Die Arbeit analysiert durch exegetische und narratologische Untersuchungen die Charakteristika des lukanischen Doppelwerks. Im Gegensatz zum übrigen Neuen Testament und zur Septuaginta unterscheidet Lukas beide Typen des Leidens vom Subjekt her, nämlich das Leiden Jesu als παθεῖν (passio) und das der Jünger als θλῖψις (tribulatio). Die Leidensgeschichte der Jünger wird im Passionsbericht des Evangeliums zu einem „Subplot“ (Co-Subjektivität) der Jüngerleiden der Apostelgeschichte proleptisch vorweggenommen. Ausdifferenziert ist der Vergleich zwischen paulinischen Idee des Teilhabens der Christusanhänger an den Leiden Christi und dem lukanischen Konzept, dass die Jünger in der Passionsgeschichte Co-Subjekt des Leidens Christi sind. Teilhaben und Co-Subjektivität sind nicht dasselbe, denn die Leiden der lk Jünger (Konflikte, Versuchtwerden als Satansangriff nur auf Jünger) sind andere als die Passionsleiden des lk Jesus. Man darf deshalb bei Lukas nicht die beiden Leidenstypen assoziativ oder metaphorisch gleichsetzen, wie es bei Paulus möglich ist. Ferner rezipieren die Leser durch eine bestimmte Empathie-Konstellation Jesus als eine „fernere“ Figur und die Jüngergruppe als „nähere“, was ihre Leidensgeschichte den Rezipienten besonders nahebringt. Als innovativer Aspekt der Arbeit ist zu nennen die Rezeption neuster Forschung aus dem jungen Forschungszweig der literaturwissenschaftlichen/narratologischen Empathieforschung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 18x28 cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Passio Christi, Tribulatio Discipuli"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Johannes lesen und verstehen
Johannes lesen und verstehen
  • Jörg Frey  (Hg.),
  • Nadine Ueberschaer  (Hg.)
ca. 49,00 €
Der Epheserbrief
ab 19,99 €
978-3-525-51534-1.jpg
ab 89,99 €
NEU
Welt erzählen
ab 69,99 €
NEU
978-3-525-51698-0.jpg
Sprachbilder und Bildsprache
  • Markus Lau  (Hg.),
  • Karl Matthias Schmidt  (Hg.),
  • Thomas Schumacher  (Hg.)
ab 110,00 €
978-3-525-52209-7.jpg
From Scribal Error to Rewriting
  • Anneli Aejmelaeus  (Hg.),
  • Drew Longacre  (Hg.),
  • Natia Mirotadze  (Hg.)
ab 120,00 €
978-3-525-57340-2.jpg
ab 49,99 €
978-3-7887-3428-2.jpg
ab 49,99 €
978-3-7887-3415-2.jpg
ab 39,99 €
NEU
Psalmen
Psalmen
  • Friedhelm Hartenstein,
  • Bernd Janowski
ca. 18,00 €
978-3-7887-3391-9.jpg
ab 15,99 €
978-3-7887-3296-7.jpg
ab 32,99 €
978-3-7887-2918-9.jpg
30,00 €
978-3-525-53533-2.jpg
Der zweite Korintherbrief
  • Dieter Sänger  (Hg.)
ab 79,99 €
978-3-525-53541-7.jpg
ab 89,99 €
978-3-525-51341-5.jpg
ab 39,99 €
978-3-7887-2932-5.jpg
Ethos und Theologie im Neuen Testament
  • Jochen Flebbe  (Hg.),
  • Matthias Konradt  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-7887-2928-8.jpg
ab 22,99 €
978-3-7887-2987-5.jpg
ab 19,99 €
978-3-7887-2867-0.jpg
Frauen, Männer, Engel
  • Torsten Jantsch  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-7887-2894-6.jpg
ab 22,99 €
978-3-7887-2890-8.jpg
ab 19,99 €
Der erste Clemensbrief
Der erste Clemensbrief
  • Horacio E. Lona
35,00 €
978-3-525-54060-2.jpg
Paulinische Schriftrezeption
  • Florian Wilk  (Hg.),
  • Markus Öhler  (Hg.)
ab 74,99 €
978-3-525-53465-6.jpg
ab 7,99 €
978-3-525-53462-5.jpg
Die Esra-Apokalypse
  • Bonifatia Gesche  (Hg.)
ab 7,99 €
978-3-525-51500-6.jpg
130,00 €
978-3-525-53441-0.jpg
Septuaginta. Band 3,1
  • John William Wevers  (Hg.)
180,00 €