Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Passio Christi, Tribulatio Discipuli

Passio Christi, Tribulatio Discipuli

Eine exegetische und narratologische Untersuchung zu den Leidensvorstellungen des lk Doppelwerks

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

LIEFER

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
208 Seiten, mit 22 Abb. u. 7 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-56040-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2020
Die Arbeit analysiert durch exegetische und narratologische Untersuchungen die Charakteristika... mehr
Passio Christi, Tribulatio Discipuli

Die Arbeit analysiert durch exegetische und narratologische Untersuchungen die Charakteristika des lukanischen Doppelwerks. Im Gegensatz zum übrigen Neuen Testament und zur Septuaginta unterscheidet Lukas beide Typen des Leidens vom Subjekt her, nämlich das Leiden Jesu als παθεῖν (passio) und das der Jünger als θλῖψις (tribulatio). Die Leidensgeschichte der Jünger wird im Passionsbericht des Evangeliums zu einem „Subplot“ (Co-Subjektivität) der Jüngerleiden der Apostelgeschichte proleptisch vorweggenommen. Ausdifferenziert ist der Vergleich zwischen paulinischen Idee des Teilhabens der Christusanhänger an den Leiden Christi und dem lukanischen Konzept, dass die Jünger in der Passionsgeschichte Co-Subjekt des Leidens Christi sind. Teilhaben und Co-Subjektivität sind nicht dasselbe, denn die Leiden der lk Jünger (Konflikte, Versuchtwerden als Satansangriff nur auf Jünger) sind andere als die Passionsleiden des lk Jesus. Man darf deshalb bei Lukas nicht die beiden Leidenstypen assoziativ oder metaphorisch gleichsetzen, wie es bei Paulus möglich ist. Ferner rezipieren die Leser durch eine bestimmte Empathie-Konstellation Jesus als eine „fernere“ Figur und die Jüngergruppe als „nähere“, was ihre Leidensgeschichte den Rezipienten besonders nahebringt. Als innovativer Aspekt der Arbeit ist zu nennen die Rezeption neuster Forschung aus dem jungen Forschungszweig der literaturwissenschaftlichen/narratologischen Empathieforschung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 18x28 cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Passio Christi, Tribulatio Discipuli"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
978-3-525-51387-3.jpg
60,00 €
978-3-7887-3164-9.jpg
Christliche Mystik
  • Wolf-Friedrich Schäufele
28,00 €
978-3-525-54019-0.jpg
89,00 €
978-3-525-51381-1.jpg
Die Briefe an die Philipper, Thessalonicher und...
  • Nikolaus Walter,
  • Eckart Reinmuth,
  • Peter Lampe
45,00 €
978-3-525-55052-6.jpg
69,00 €
Die Briefe an die Galater, Epheser und Kolosser
50,00 €
Das Hohe Lied, Klagelieder, Das Buch Ester
Das Hohe Lied, Klagelieder, Das Buch Ester
  • Otto Kaiser,
  • Peter R. Müller,
  • James Alfred Loader
55,00 €
978-3-525-51377-4.jpg
55,00 €
978-3-525-31105-9.jpg
175,00 €
978-3-205-21620-9.jpg
Steirisches Jahrbuch für Politik 2021
  • Beatrix Karl  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.)
35,00 €
978-3-949189-30-2.jpg
Nuove volute di versi
  • Antonietta Gostoli  (Hg.),
  • Bernhard Zimmermann  (Hg.)
ab 74,99 €
978-3-525-80621-0.jpg
Schamgebeugt und schuldbeladen
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.)
ab 18,00 €
 Open Access
TZI in den Lebenswelten junger Erwachsener
TZI in den Lebenswelten junger Erwachsener
  • Stiftung Ruth Cohn z. Förderung junger Erwachsener  (Hg.)
25,00 €
 Open Access
U1_9783847113829.jpg
TRANSPOSITIONES 2022 Vol. 1, Issue 1: Multiple...
  • Joanna Godlewicz-Adamiec  (Hg.),
  • Paweł Piszczatowski  (Hg.),
  • Justyna Włodarczyk  (Hg.),
  • Piotr Kociumbas  (Hg.)
U1_9783847114017.jpg
Göttinnen
  • Almut Höfert  (Hg.),
  • Xenia von Tippelskirch  (Hg.)
ab 23,00 €
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
  • Martin Evang  (Hg.),
  • Ilsabe Alpermann  (Hg.)
20,00 €
Ökologismus
22,00 €
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
  • Wojciech Kunicki  (Hg.),
  • Natalia Żarska  (Hg.),
  • Krzysztof Żarski  (Hg.)
65,00 €
U1_9783847013365.jpg
Rooms for Manoeuvre
  • Jerzy Kochanowski  (Hg.),
  • Claudia Kraft  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847012498.jpg
Frauenwahlrecht – umstrittenes Erinnern
  • Birgitta Bader-Zaar  (Hg.),
  • Mineke Bosch  (Hg.)
ab 23,00 €
978-3-205-21261-4.jpg
Politiker und Impresario
  • Robert Kriechbaumer
55,00 €
978-3-412-52347-3.jpg
Sexualitäten sammeln
  • Maria Bühner  (Hg.),
  • Rebekka Rinner  (Hg.),
  • Teresa Tammer  (Hg.),
  • Katja Töpfer  (Hg.)
30,00 €
978-3-647-30089-4.jpg
Messen mit Mahr
  • Udo Hinz,
  • Thomas Keidel,
  • Rita Seidel,
  • Jan Strümpel
35,00 €
U1_9783847012191.jpg
Mapping Ransmayr
  • Caitríona Leahy  (Hg.),
  • Marcel Illetschko  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847012085.jpg
Mobile Kulturen und Gesellschaften / Mobile...
  • Alexandra Ganser  (Hg.),
  • Annegret Pelz  (Hg.)
55,00 €
Die große Unmöglichkeit
69,00 €
Sport
22,00 €
978-3-412-52003-8.jpg
Geschichte in Köln 67 (2020)
  • Joachim Oepen  (Hg.),
  • Wolfgang Rosen  (Hg.),
  • Stefan Wunsch  (Hg.)
28,00 €
Kirche für die Stadt
95,00 €
978-3-205-21173-0.jpg
Steirisches Jahrbuch für Politik 2019
  • Beatrix Karl  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.)
35,00 €
Was ist mit dem SINN LOS?
Was ist mit dem SINN LOS?
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.),
  • Patrick Schuchter  (Hg.)
ab 15,99 €
U1_9783847011811.jpg
Recht macht Religion
  • Conrad Krannich
65,00 €
U1_9783847011620.jpg
Verstörte Sinne
  • Ulrike Krampl  (Hg.),
  • Regina Schulte  (Hg.)
ab 23,00 €
U1_9783847011569.jpg
Migrationsforschung – interdisziplinär & diskursiv
  • Heike Knortz  (Hg.),
  • Margrit Schulte Beerbühl  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847011552.jpg
History of Transparency in Politics and Society
  • Jens Ivo Engels  (Hg.),
  • Frédéric Monier  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-40398-3.jpg
32,00 €
The Legacy of Soisalon-Soininen
The Legacy of Soisalon-Soininen
  • Tuukka Kauhanen  (Hg.),
  • Hanna Vanonen  (Hg.)
150,00 €
Göttinger Händel-Beiträge, Band 21
Göttinger Händel-Beiträge, Band 21
  • Laurenz Lütteken  (Hg.),
  • Wolfgang Sandberger  (Hg.)
39,00 €
Calvinus frater in Domino
Calvinus frater in Domino
  • Arnold Huijgen  (Hg.),
  • Karin Maag  (Hg.)
150,00 €