Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-61604-8.jpg
35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
316 Seiten, mit 6 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-61604-8
Vandenhoeck & Ruprecht
»Es geschehen noch Zeichen und Wunder.« Ironie schwingt mit, wenn dieser Satz heute zwischen... mehr
Zeichen und Wunder
»Es geschehen noch Zeichen und Wunder.« Ironie schwingt mit, wenn dieser Satz heute zwischen Menschen fällt. Die Vernunft ist das Maß aller Dinge, auch in der neueren theologischen Tradition, die sich seit der Aufklärung mit dem Thema Wunder schwer tut.Die Zeiten des Wunderbeweises sind unwiederbringlich vorbei. Ernst zu nehmen sind aber die Sehnsüchte und Hoffnungen auch des modernen Menschen, das ganz Andere möge dann und wann in die unheile Welt einbrechen. Die in diesem Buch versammelten Beiträge unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen wollen das Thema interdisziplinär erschließen und so neue Sichtweisen auf ein umstrittenes Phänomen eröffnen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 2,2cm, Gewicht: 0,382 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Werner H. Ritter,
  • Werner H. Ritter
Kundenbewertungen für "Zeichen und Wunder"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Werner H. Ritter (Hg.)
    • Dr. theol. Werner H. Ritter ist Professor für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik an der Universität Bamberg.
      mehr...
    • Michaela Albrecht-Zenk (Hg.)
    • Dr. phil. Michaela Albrecht ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Religionspädagogik an der Universität Bayreuth. Für Ihre Dissertation hat sie den Henning-Schröer-Preis erhalten.
      mehr...
Biblisch-theologische Schwerpunkte Zur gesamten Reihe