Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53084-9.jpg

Die himmlische Bürgerschaft

Untersuchungen zu einem urchristlichen Sprachmotiv im Spannungsfeld von religiöser Integration und Abgrenzung im 1. und 2. Jahrhundert

85,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
224 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-53084-9
Vandenhoeck & Ruprecht
Ausgehend von Philipper 3,20 (»Unsere Bürgerschaft befindet sich im Himmel«) fragt Schinkel nach... mehr
Die himmlische Bürgerschaft
Ausgehend von Philipper 3,20 (»Unsere Bürgerschaft befindet sich im Himmel«) fragt Schinkel nach den theologischen, philosophisch-kulturellen und sozialen Voraussetzungen des Sprachmotivs der »himmlischen Bürgerschaft«. Dieses Motiv mit seinen unterschiedlichen Variationen ist Ausdrucksmittel für die im frühen Christentum empfundene Differenz zwischen christlicher Identität und Weltbezug. Ferner verwenden christliche Autoren diesen philosophisch und politisch beeinflussten Ausdruck als Verweis auf die neue Welt Gottes und zeigen so den Herrschaftswechsel an, der durch Jesus Christus bewirkt wurde (z.B. Philipper 1,27; 3,20; auch Kol 3,1–4).Die sich aus dieser neuen Bezugsgröße ergebenden Probleme der religiös-sozialen Integration und Abgrenzung in frühchristlichen Gemeinden sind ebenfalls Gegenstand der Untersuchung.Auffällig ist, dass das Motiv von einer Dialektik geprägt ist, die nur in bestimmten theologischen Zusammenhängen und für bestimmte Adressaten plausibel zu sein scheint. Untersucht wird das Motiv in den paulinischen Briefen (Philipper-, Galaterbrief) und im Epheser-, Kolosser- und Hebräerbrief bis hin zum wenig beachteten Brief an Diognet, der einen besonders eindrucksvollen Beleg für das Motiv aus der Zeit um 165 n.Chr. darstellt. Bewusst in die Untersuchung einbezogen werden die Apostolischen Väter, frühe Apologeten sowie der Theologe und Philosoph Clemens von Alexandrien. Mit dem frühen 3. Jh verliert das Motiv zunehmend an Bedeutung. Gründe dafür sind innerchristlich-theologische Entwicklungen wie auch sich wandelnde historisch-politische Verhältnisse.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,4 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,405 kg
Kundenbewertungen für "Die himmlische Bürgerschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe
Macht und Weisheit
Macht und Weisheit
  • Friederike Schücking-Jungblut
ca. 65,00 €
978-3-525-57136-1.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-57137-8.jpg
ab 120,00 €
978-3-525-54069-5.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-54073-2.jpg
How Prophecy Works
  • William L. Kelly
ab 64,99 €
978-3-525-53533-2.jpg
Der zweite Korintherbrief
  • Dieter Sänger  (Hg.)
100,00 €
Lukasstudien
Lukasstudien
  • Hans Klein
85,00 €
Volk und Gemeinde im Wandel
15,00 €
978-3-525-53610-0.jpg
120,00 €
978-3-525-53838-8.jpg
Der Jahwist
  • Christoph Levin
30,00 €
Die Rede von Gott bei Paulus in ihrem zeitgeschichtlichen Kontext
25,00 €
978-3-525-53261-4.jpg
Et sapienter et eloquenter
  • Eberhard Bons  (Hg.),
  • Thomas J. Kraus  (Hg.)
80,00 €
978-3-525-53078-8.jpg
30,00 €
978-3-525-53077-1.jpg
Hoseastudien
  • Susanne Rudnig-Zelt
20,00 €
New and Old in Matthew 11–13
22,00 €
978-3-525-53613-1.jpg
Götterwort in Menschenmund
  • Manfred Weippert,
  • Manfred Weippert
90,00 €
978-3-525-53094-8.jpg
From Qumran to Aleppo
  • Armin Lange  (Hg.),
  • Matthias Weigold  (Hg.),
  • József Zsengellér  (Hg.)
85,00 €
978-3-525-53555-4.jpg
The Hebrew Bible in Light of the Dead Sea Scrolls
  • Armin Lange  (Hg.),
  • Kristin De Troyer  (Hg.),
  • Shani Tzoref  (Hg.),
  • Nóra Dávid  (Hg.)
100,00 €
978-3-525-54041-1.jpg
100,00 €
978-3-525-53583-7.jpg
85,00 €
978-3-525-55266-7.jpg
ab 59,99 €
Die Gemeinde als Brief Christi
28,00 €
Die liminale Theologie des Paulus
35,00 €
978-3-525-54039-8.jpg
Zwischen Landnahme und Königtum
  • Friedrich-Emanuel Focken
85,00 €
978-3-525-54043-5.jpg
80,00 €
978-3-525-54044-2.jpg
100,00 €