Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Johannes und die Synoptiker

Johannes und die Synoptiker

Eine redaktionsgeschichtliche Analyse von Joh 18-20 vor dem markinischen und lukanischen Hintergrund

25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
413 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-525-53866-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Johannesevangelium steht vor einem Paradigmenwechsel hinsichtlich des methodischen Zugangs,... mehr
Johannes und die Synoptiker

Das Johannesevangelium steht vor einem Paradigmenwechsel hinsichtlich des methodischen Zugangs, der Verhältnisbestimmung »Johannes und die Synoptiker« sowie der Frage nach der Identität des Gekreuzigten und des Auferstandenen (Kreuzestheologie). Die redaktionsgeschichtliche Analyse dieser Untersuchung macht es wahrscheinlich, dass Johannes auf Texte oder Teiltexte aus dem Markusevangelium zurückgreift. Seine Absicht besteht zunächst darin, das Leiden und Sterben Jesu Christi zu erzählen, das antidoketistisch dargestellt wird. Als größeren Zusammenhang übernimmt der Evangelist vor allem das Motiv des Königtums. Darüber hinaus verwendet Johannes das Lukasevangelium, um nicht nur die Thematik der Unschuld Jesu zu erzählen, sondern auch die lukanische Ostergeschichte in seinem Sinn aufzunehmen. Schließlich greift der Evangelist auf Sondergut aus seiner Gemeinde zurück und verwendet weitere theologische Motive: das Motiv der Hyperbel, der Freiwilligkeit, der Stellvertretung und der Erfüllung sowie die Passionschronologie und die Personenkonstellation. Es zeigt sich: Johannes benutzte das Markus- und Lukasevangelium und kann als urchristlicher Kreuzestheologe bezeichnet werden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,2 x 23,6 x 4,5cm, Gewicht: 0,735 kg
Kundenbewertungen für "Johannes und die Synoptiker"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Manfred Lang
    • Manfred Lang ist außerplanmäßiger Professor für Neues Testament an der Universität Halle-Wittenberg.
      mehr...
Macht und Weisheit
Macht und Weisheit
  • Friederike Schücking-Jungblut
ca. 65,00 €
978-3-525-57136-1.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-57137-8.jpg
ab 120,00 €
978-3-525-54069-5.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-54073-2.jpg
How Prophecy Works
  • William L. Kelly
ab 64,99 €
978-3-525-53533-2.jpg
Der zweite Korintherbrief
  • Dieter Sänger  (Hg.)
100,00 €
Lukasstudien
Lukasstudien
  • Hans Klein
85,00 €
Volk und Gemeinde im Wandel
15,00 €
978-3-525-53610-0.jpg
120,00 €
978-3-525-53838-8.jpg
Der Jahwist
  • Christoph Levin
30,00 €
Die Rede von Gott bei Paulus in ihrem zeitgeschichtlichen Kontext
25,00 €
978-3-525-53261-4.jpg
Et sapienter et eloquenter
  • Eberhard Bons  (Hg.),
  • Thomas J. Kraus  (Hg.)
80,00 €
978-3-525-53078-8.jpg
30,00 €
978-3-525-53077-1.jpg
Hoseastudien
  • Susanne Rudnig-Zelt
20,00 €
New and Old in Matthew 11–13
22,00 €
978-3-525-53613-1.jpg
Götterwort in Menschenmund
  • Manfred Weippert,
  • Manfred Weippert
90,00 €
978-3-525-53094-8.jpg
From Qumran to Aleppo
  • Armin Lange  (Hg.),
  • Matthias Weigold  (Hg.),
  • József Zsengellér  (Hg.)
85,00 €
978-3-525-53555-4.jpg
The Hebrew Bible in Light of the Dead Sea Scrolls
  • Armin Lange  (Hg.),
  • Kristin De Troyer  (Hg.),
  • Shani Tzoref  (Hg.),
  • Nóra Dávid  (Hg.)
100,00 €
978-3-525-54041-1.jpg
100,00 €
978-3-525-53583-7.jpg
85,00 €
978-3-525-55266-7.jpg
ab 59,99 €
Die Gemeinde als Brief Christi
28,00 €
Die liminale Theologie des Paulus
35,00 €
978-3-525-54039-8.jpg
Zwischen Landnahme und Königtum
  • Friedrich-Emanuel Focken
85,00 €
978-3-525-54043-5.jpg
80,00 €
978-3-525-54044-2.jpg
100,00 €