Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53049-8.jpg

Bethel

Geschichte, Kult und Theologie

80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
261 Seiten, mit 60 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-53049-8
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2003
Die alttestamentliche Überlieferung von der israelitischen Kultstätte Bethel belegt Traditionen... mehr
Bethel
Die alttestamentliche Überlieferung von der israelitischen Kultstätte Bethel belegt Traditionen von Kultätiologien (Gen 28; 31) und Heiligtumslegenden aber auch die Polemik und Kultkritik der Propheten Amos und Hosea. Aufgrund archäologischer, ikonografischer und literarischer Quellen rekonstruiert Koenen die wechselhafte Geschichte Bethels. Er kommt zu dem Ergebnis, dass sich eine Kultstätte in der Bronzezeit nicht erweisen lässt. Im Staatsheiligtum der Königszeit stand außer einer Mazzebe eine Stierstatuette, die JHWH als machtvoll helfenden Exodus-Gott vergegenwärtigte. Josia bereitete dem Kult ein Ende. Mit dem Untergang Bethels wurde die positive Bethel-Überlieferung zu einer Jakob-Überlieferung transformiert oder auf Jerusalem bezogen – ein Prozess, der sich in der zwischentestamentlichen, altkirchlichen und rabbinischen Literatur fortsetzte.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 23,5 x 2cm, Gewicht: 0,55 kg
Kundenbewertungen für "Bethel"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos