Exegese

Die biblische Exegese ist methodisch eng mit der Literaturwissenschaft verwandt. Ziel exegetischen Forschens ist es, die zentralen Aussagen eines biblischen Textes sowie seine Inhalte und seine Struktur freizulegen und so zu einem besseren Verständnis der Bibel als ganzer zu gelangen. Dabei bemühen sich die exegetischen Disziplinen darum, die Bibel in ihren historischen und textlichen Kontext einzuordnen und so die Texte des Alten und des Neuen Testaments auch für die Glaubenspraxis zugänglich zu machen.

Die biblische Exegese ist methodisch eng mit der Literaturwissenschaft verwandt. Ziel exegetischen Forschens ist es, die zentralen Aussagen eines biblischen Textes sowie seine Inhalte und seine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Exegese

Die biblische Exegese ist methodisch eng mit der Literaturwissenschaft verwandt. Ziel exegetischen Forschens ist es, die zentralen Aussagen eines biblischen Textes sowie seine Inhalte und seine Struktur freizulegen und so zu einem besseren Verständnis der Bibel als ganzer zu gelangen. Dabei bemühen sich die exegetischen Disziplinen darum, die Bibel in ihren historischen und textlichen Kontext einzuordnen und so die Texte des Alten und des Neuen Testaments auch für die Glaubenspraxis zugänglich zu machen.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
110 von 111
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Reihe
Biblischer Kommentar Altes Testament - Studienausgaben
Biblischer Kommentar Altes Testament -...
Begründet von Martin Noth, fortgeführt von Siegfried Herrmann und Hans Walter Wolff, in Verbindung mit Arndt Meinhold, Werner H. Schmidt und Winfried Thiel. Herausgegeben von Beate Ego, Friedhelm Hartenstein, Martin Rösel und Bernd U....
Reihe
Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament (Koproduktion mit Patmos)- Neue Folge
Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen...
Ko-Produktion mit Patmos. Der EKK ist das große Kommentarwerk aus evangelischer und katholischer Perspektive. Wissenschaftliche Gründlichkeit in Exegese und Wirkungsgeschichte verbindet sich mit der Ausrichtung auf die Praxis der...
Reihe
Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen Testament (Koproduktion mit Patmos)- Studienausgabe
Evangelisch-Katholischer Kommentar zum Neuen...
Der Evangelisch-Katholische Kommentar zum Neuen Testament ist das große Kommentarwerk aus evangelischer und katholischer Perspektive. Wissenschaftliche Gründlichkeit in Exegese und Wirkungsgeschichte verbindet sich mit der Ausrichtung...
Reihe
Osnabrücker Studien zur Jüdischen und Christlichen Bibel.
Osnabrücker Studien zur Jüdischen und...
Die Interpretation der Bibel steht vor neuen Herausforderungen: Eine Besonderheit der zwei-einen christlichen Bibel aus Altem und Neuem Testament besteht darin, dass ihr erster, älterer und größter Teil als Hebräische Bibel zugleich das...
Reihe
Arbeiten zur Religionspädagogik (ARP).
Arbeiten zur Religionspädagogik (ARP).
In der Schriftenreihe erscheinen wissenschaftliche Werke aus dem Gebiet der Religionspädagogik und -didaktik, die einen Fortschritt für den Diskurs der Disziplin sowohl in theologisch-religionspädagogischer, wissenschaftstheoretischer,...
Reihe
Kirche – Konfession – Religion.
Kirche – Konfession – Religion.
Die Konfessionskunde gehört im 21. Jahrhundert mit ihren vielfältigen Forschungsbereichen zu den Fundamenten der ökumenischen Theologie. Neben dem Interesse an der theologischen Entwicklung und den Frömmigkeitsformen der klassischen...
Reihe
Bonner Biblische Beiträge
Bonner Biblische Beiträge
Die »Bonner Biblischen Beiträge« wurden 1974 von den Pro­­fess­or­en Johannes Botterweck und Heinrich Zimmermann (beide Professoren der Katholisch-Theologischen Fakultät) gegründet. Die Reihe hat einen alttestamentlichen und einen...
Reihe
Evangelische Hochschulschriften Freiburg.
Evangelische Hochschulschriften Freiburg.
Im Fokus dieser Reihe stehen Handlungs- und Praxisforschung aus den Bereichen der Religions- und Gemeindepädagogik, der Bildungswissenschaft, Pastoraltheologie, Seelsorge und Diakoniewissenschaft. Besonderes Augenmerk liegt auf Praxis-...
Reihe
Religion and Transformation in Contemporary European Society.
Religion and Transformation in Contemporary...
Die Reihe »Religion and Transformation in Contemporary European Society« dokumentiert die Arbeit der gleichnamigen interdisziplinären Forschungsplattform der Universität Wien. Unter dem Dach dieser Plattform erforschen...
Reihe
Wiener Forum für Theologie und Religionswissenschaft.
Wiener Forum für Theologie und...
Das Phänomen Religion kann unter den Bedingungen der Gegenwart nicht mehr angemessen von einer einzigen Religion und einer einzigen wissenschaftlichen Disziplin aus erforscht werden. Es gilt, die verschiedenen Religionen und religiösen...
Reihe
Wiener Jahrbuch für Theologie.
Wiener Jahrbuch für Theologie.
Ergänzend zur Schriftenreihe »Wiener Forum für Theologie und Religionswissenschaft« präsentiert die Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Wien im Jahrbuch alle zwei Jahre aktuelle Grundfragen und Forschungsdiskussionen zu...
Reihe
Hamann-Studien.
Hamann-Studien.
Der Königsberger Schriftsteller Johann Georg Hamann (1730–1788) gilt vielfach als Außenseiter der Aufklärung. Kenner sehen in ihm einen überaus scharfsinnigen Querdenker oder gar den »hellsten Kopf seiner Zeit« (Goethe). Im...
110 von 111