Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53610-0.jpg

Die Ortsangaben im Buch Genesis

Ein historisch-topographischer und literarisch-topographischer Kommentar

ab 99,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
357 Seiten, mit 3 Tab. und 5 farb. Karten, gebunden
ISBN: 978-3-525-53610-0
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
Detlef Jericke kommentiert alle in der Genesis vorkommenden Ortsangaben nach der Reihenfolge... mehr
Die Ortsangaben im Buch Genesis
Detlef Jericke kommentiert alle in der Genesis vorkommenden Ortsangaben nach der Reihenfolge ihres Auftretens. Zu jeder Ortsangabe werden Lokalisierungsvorschläge diskutiert, wobei, soweit möglich, ein Vorschlag näher begründet wird. Daneben steht die literarisch-topographische Auswertung, bei welcher erörtert wird, inwieweit die Verwendung der Toponyme den Sinngehalt der Erzählungen der Genesis mitgestaltet. Insofern lässt sich von einer „topographischen Inszenierung“ der Texte sprechen. Dabei geht Jericke auch Fragen nach dem zeitgeschichtlichen Hintergrund einzelner Erzählabschnitte nach. 5 Karten veranschaulichen die Ergebnisse der topographischen Untersuchungen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,8cm, Gewicht: 0,718 kg
Kundenbewertungen für "Die Ortsangaben im Buch Genesis"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Detlef Jericke
    • Dr. theol. Detlef Jericke ist apl. Prof. für Biblische Archäologie (Altes Testament) an der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg und dort Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim DFG-Forschungsprojekt »Die Ortsangaben im Buch Genesis«.
      mehr...
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe