Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2243-2.jpg

Von der Bestimmtheit des Anfangs

Studien zu Jesus, Paulus und zum frühchristlichen Schriftverständnis

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
407 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2243-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Aufsatzband enthält Beiträge zu drei zentralen Themenfeldern neutestamentlicher Theologie und... mehr
Von der Bestimmtheit des Anfangs
Der Aufsatzband enthält Beiträge zu drei zentralen Themenfeldern neutestamentlicher Theologie und Hermeneutik. Schwerpunkte bilden unter anderem die Verwendung und das Verständnis der Schrift in der frühen Jesusüberlieferung, den synoptischen Evangelien und bei Johannes, in den paulinischen Briefen und der Johannes-Apokalypse. Insgesamt zeigt sich, dass die Neukontextualisierung der heiligen Schriften Israels und seiner Glaubenstraditionen nicht erst zu den Konstanten im Prozess ihrer christologischen Interpretation und Aneignung gehört, sondern bereits ein Integral der Verkündigung Jesu darstellt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,612 kg
Kundenbewertungen für "Von der Bestimmtheit des Anfangs"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dieter Sänger
    • Dr. theol. Dieter Sänger ist Professor für Neues Testament an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
      mehr...