Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2932-5.jpg
   

Ethos und Theologie im Neuen Testament

Festschrift für Michael Wolter

ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
521 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2932-5
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Festschrift für Michael Wolter ehrt einen bedeutenden Gelehrten nicht nur hinsichtlich der... mehr
Ethos und Theologie im Neuen Testament
Die Festschrift für Michael Wolter ehrt einen bedeutenden Gelehrten nicht nur hinsichtlich der deutschen, sondern auch der internationalen theologischen Wissenschaft. Auch wenn Lukas und Paulus so etwas wie Pole in der Forschung des Jubilars bilden, ist zugleich deutlich, dass sein neutestamentliches Interesse keineswegs darauf beschränkt ist, sondern der ganzen Breite des Fachs gilt, wofür hier stellvertretend nur die Frage nach dem historischen Jesus hinzugefügt sei. Insgesamt kann der vorliegende Band Michael Wolter in der Breite und Tiefe seiner wissenschaftlichen Bedeutung sowohl thematisch als auch persönlich also kaum angemessen ehren - er muss aber geehrt werden angesichts seiner großen Verdienste. Genau dies leistet die vorliegende Festschrift.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,761 kg
Kundenbewertungen für "Ethos und Theologie im Neuen Testament"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jochen Flebbe (Hg.)
    • Dr. Jochen Flebbe ist Privatdozent für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn und Lehrkraft für besondere Aufgaben für Neues Testament und Religionspädagogik am Institut für Evangelische Theologie an der Universität zu Köln.
      mehr...
    •  (Hg.)
    • Dr. theol. Matthias Konradt ist Professor für Neues Testament an der Universität Heidelberg.
      mehr...