Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2007-0.jpg

Wer eine Grube gräbt ...

Der Tun-Ergehen-Zusammenhang und sein Wandel in der alttestamentlichen Weisheitsliteratur

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
317 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7887-2007-0
Vandenhoeck & Ruprecht
"Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein." Der alttestamentliche Vorläufer dieser... mehr
Wer eine Grube gräbt ...
"Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein." Der alttestamentliche Vorläufer dieser sprichwörtlichen Redensart (Spr 26,27) dient üblicherweise als beliebtes Beispiel zur Erklärung, was mit dem »Tun-Ergehen-Zusammenhang« gemeint sei. Die vorliegende Arbeit erläutert, wie die alttestamentliche Weisheit diese Einsicht zur Lebensbewältigung entfaltet und schließlich angesichts widersprüchlicher Erfahrungen problematisiert.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,54 kg
Kundenbewertungen für "Wer eine Grube gräbt ..."
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen TestamentTestament Zur gesamten Reihe