Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2004-9.jpg

Jesus und das Schicksal der Propheten

Das Winzergleichnis (Mk 12, 1-12) im Horizont des Markusevangeliums

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
236 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2004-9
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Winzergleichnis (Mk 12,1-12) hat seit jeher das Interesse der modernen Bibelauslegung in... mehr
Jesus und das Schicksal der Propheten
Das Winzergleichnis (Mk 12,1-12) hat seit jeher das Interesse der modernen Bibelauslegung in besonderer Weise auf sich gezogen. Die vorliegende Studie liest es konsequent im Horizont des Markusevangeliums als »Parabel von der Tötung des Sohnes«. Sie untersucht die verständnisleitenden Motive der Parabel hinsichtlich ihrer Bedeutung für die markinische Christologie und Passionstheologie und fragt nach der Relevanz der geprägten Vorstellung vom Schicksal der Propheten für die Erhellung des Wirkens, Leidens und Sterbens Jesu.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,259 kg
Kundenbewertungen für "Jesus und das Schicksal der Propheten"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Alexander Weihs
    • Prof. Dr. Alexander Weihs ist Institutsleiter des Instituts für Katholische Theologie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.
      mehr...
Biblisch-Theologische Studien Zur gesamten Reihe