Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Studia Aarhusiana Neotestamentica (SANt)

Studia Aarhusiana Neotestamentica (SANt)

Vandenhoeck & Ruprecht
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Die Reihe Studia Aarhusiana Neotestamentica wendet sich an alle, die im Bereich von Theologie,...mehr

Die Reihe Studia Aarhusiana Neotestamentica wendet sich an alle, die im Bereich von Theologie, Bibelwissenschaften, Religionswissenschaften, Patristik, Judaistik und Klassischer Philologie forschen und lehren: Sie betrachtet das „Neue Testament“ als frühchristliches Textcorpus, das sowohl in Hinsicht auf seine entstehungsgeschichtliche Kontextualisierung in der Hellenistisch-Römischen und Jüdischen Welt als auch im Blick auf seine enorme Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte über die patristische Zeit hinaus bis in die Moderne methodisch und thematisch vielfältig zu untersuchen ist. Das neutestamentliche Textcorpus erweist sich hiermit gleichsam als Brennglas für das Verstehen religiöser Formations- und Transformationsprozesse. Die SANt-Reihe wird von Forscherinnen und Forschern, die in der Sektion „New Testament Studies“ an der Universität Aarhus zusammenarbeiten, herausgegeben. Sie versteht ihre geographische Verankerung als Teil wissenschaftlicher Programmatik: Als südlichste der im Verbund der nordischen Länder situierte academia ist die dänische Wissenschaftskultur in besonderer Weise um ihre Anbindung an Kontinentaleuropa und um den Brückenschlag der europäischen mit der anglo-amerikanischen Wissenschaftstradition bemüht.

Studia Aarhusiana Neotestamentica (SANt)