Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament

Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament

Vandenhoeck & Ruprecht
Preisinformation:

Bei Abnahme der kompletten Reihe erhalten Sie die einzelnen Bände der Reihe zu einem um ca. 10 Prozent verringerten Vorzugspreis

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Wie könnten die durchschnittlichen Leserinnen und Leser zur Zeit eines neutestamentlichen Autors...mehr

Wie könnten die durchschnittlichen Leserinnen und Leser zur Zeit eines neutestamentlichen Autors dessen Schrift(en) verstanden haben? Dabei müssen der archäologische Befund von Stätten des damaligen römischen Reiches, der philologische Befund der Schriften des griechisch-römischen Kulturkreises, einschließlich des frühjüdischen Schrifttums, die sozial- und religionsgeschichtlichen Befunde berücksichtigt werden. Die papyrologischen Kommentare beziehen überwiegend Texte des Alltags (Papyri und Ostraka) in die Interpretation der Bibeltexte ein, dazu ausgewählte Texte der Literatur, einschließlich der philosophischen und sonstigen wissenschaftlichen, und Texte gesetzlichen Charakters. Wir haben freilich kein einziges Dokument, das wir mit Sicherheit einer ursprünglichen Leserin oder einem ursprünglichen Leser einer biblischen Schrift zuschreiben könnten, aber tausende Texte von Menschen ihrer Zeit und ihrer Umgebung. Es erscheinen Bände in deutscher oder englischer Sprache.

Papyrologische Kommentare zum Neuen Testament