Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die Genesis Jesu Christi aber war so

Die Genesis Jesu Christi aber war so

Die Herkunft Jesu Christi nach dem matthäischen Prolog (Mt 1,1–4,16)

Die Genesis Jesu Christi aber war so von Matthias Berghorn: Die Herkunft Jesu Christi wird durch Matthäus mit Hilfe der jüdischen Schrift reflektiert.
ca. 45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im April 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 276 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0954-9
V&R Unipress, Bonn University Press, 1. Auflage
Der matthäische Prolog in 1,1–4,16 stellt Jesus als Sohn Josefs, Davids, Abrahams und Gottes... mehr
Die Genesis Jesu Christi aber war so

Der matthäische Prolog in 1,1–4,16 stellt Jesus als Sohn Josefs, Davids, Abrahams und Gottes vor, der sich Israel und allen Menschen barmherzig zuwendet und jede Gerechtigkeit erfüllt. Neben der Darstellung der genealogischen bildet die geographische Herkunft Jesu Christi das zentrale Thema des matthäischen Prologs. Dabei werden sowohl die Geburt in Bethlehem, die Rückkehr aus Ägypten als auch die Ankunft in Nazaret und Kafarnaum mit Hilfe der Schrift reflektiert. Der Autor untersucht die intertextuellen Bezüge und macht ihre Ergebnisse für die Frage nach der Christologie in Mt 1,1–4,16 fruchtbar. Was bedeutet es etwa, wenn der alttestamentliche Josef und seine Geschichte in den ersten beiden Kapiteln eingeblendet werden für die Möglichkeit, etwas über Jesus Christus zu sagen?

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Die Genesis Jesu Christi aber war so"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Berghorn
    • Dr. Matthias Berghorn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Katholische Theologie der Universitäten Wuppertal und Hamburg.
      mehr...
Bonner Biblische Beiträge Zur gesamten Reihe
Die Königsmacher
Die Königsmacher
  • Christian Schramm
ab ca. 54,99 €
NEU
978-3-7887-3344-5.jpg
ab 69,99 €
978-3-7887-3319-3.jpg
Jesus, quo vadis?
  • Eckart David Schmidt (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-59373-8.jpg
ab ca. 120,00 €
978-3-7887-3359-9.jpg
Methodik im Diskurs 2
  • Raik Heckl (Hg.),
  • Thomas Wagner (Hg.)
ca. 25,00 €
… zum Kampf mit Kraft umgürtet
ab 44,99 €
978-3-525-57066-1.jpg
ca. 100,00 €
978-3-525-57315-0.jpg
Poetische Selbstbilder
  • Carmen Reichert
ca. 75,00 €
1 Samuel 27 – 2 Samuel 8
ca. 150,00 €
Die Offenbarung des Johannes
ca. 19,00 €
Die letzten Könige von Juda
Die letzten Könige von Juda
  • Benedikt Josef Collinet
45,00 €
978-3-525-40389-1.jpg
ca. 20,00 €
Writing a Commentary on Leviticus
Writing a Commentary on Leviticus
  • Thomas Hieke (Hg.),
  • Christian A. Eberhart (Hg.)
ca. 70,00 €
NEU
NEU
978-3-525-37082-7.jpg
ab 27,99 €
978-3-525-57128-6.jpg
ca. 100,00 €
NEU
978-3-205-23226-1.jpg
Unfassbare Wunder
  • Alexandra Föderl-Schmid,
  • Konrad Rufus Müller
ab 27,99 €
Könige
Könige
  • Winfried Thiel
ca. 200,00 €
NEU
978-3-7887-3355-1.jpg
Die Wirklichkeit der Auferstehung
  • Hans-Joachim Eckstein (Hg.),
  • Michael Welker (Hg.)
ab 22,99 €
978-3-525-57082-1.jpg
Ecce Agnus Dei
  • Saskia Lerdon
ca. 90,00 €
978-3-8471-0215-1.jpg
ab 44,99 €
978-3-7887-3322-3.jpg
Gegenwart in Relation
  • Simon-Martin Schäfer
ab 59,99 €
978-3-7887-3296-7.jpg
ab 32,99 €
978-3-7887-3244-8.jpg
Gleichnisse verstehen
  • Jörg Frey (Hg.),
  • Esther M. Joas (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-7887-3256-1.jpg
Beten
  • Bernd Janowski (Hg.),
  • Ottmar Fuchs (Hg.)
ca. 45,00 €
NEU
978-3-525-51639-3.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-61609-3.jpg
Gott heißt nicht nur Vater
  • Christine Gerber (Hg.),
  • Benita Joswig (Hg.),
  • Silke Petersen (Hg.)
6,00 €
978-3-525-53082-5.jpg
85,00 €
978-3-525-55251-3.jpg
ab ca. 79,99 €
978-3-7887-2489-4.jpg
Paulus
  • Michael Wolter
45,00 €