Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0954-9.jpg

Die Genesis Jesu Christi aber war so ...

Die Herkunft Jesu Christi nach dem matthäischen Prolog (Mt 1,1–4,16)

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
289 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0954-9
V&R Unipress, Bonn University Press
Im Prolog (1,1–4,16) erzählt Matthäus von der Herkunft Jesu Christi und nimmt dabei bereits... mehr
Die Genesis Jesu Christi aber war so ...

Im Prolog (1,1–4,16) erzählt Matthäus von der Herkunft Jesu Christi und nimmt dabei bereits wesentliche Merkmale seines Wirkens in den Blick. Unter den Vorfahren Jesu Christi werden in 1,2–16 Tamar, Rahab, Rut und Josef besonders hervorgehoben (1,3.5².16). Diese gelten nach biblischer Überlieferung als barmherzig und gerecht. Im Verborgenen zeigt sich damit bereits hier, dass Jesus Christus ab 4,17 durch seine Zuwendung zu den Kranken, Sündern und Hungernden die göttliche Forderung nach Barmherzigkeit erfüllen wird (9,13; 12,7; 23,23). Sein Handeln steht dabei im Kontrast zum Verhalten der drei Könige David, Herodes und Archelaos, die sich als schlechte »Hirten« des Volkes erweisen und darin das Wirken der jüdischen Autoritäten vorwegnehmen.

In the prologue (1,1–4,16) Mathew explains the roots (γένεσις) of Jesus Christ and hence highlights important characteristics of his works. Among his ancestors (1,2–16) he specially focuses on Tamar, Rahab, Rut and Joseph (1,3.5².16). According to the Bible they are merciful and righteous. Here, it becomes clear that Jesus Christ’s devotion towards the sick, sinners and starving (4,17 et seq) will fulfil the divine demand for mercy (9,13; 12,7; 23,23). His deeds contradict the behaviour of the three Kings David, Herodes and Archelaos, who proved to be bad “shepherds” of the people and thus hindered the works of the Jewish authorities.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2cm, Gewicht: 0,539 kg
Kundenbewertungen für "Die Genesis Jesu Christi aber war so ..."
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias Berghorn
    • Dr. Matthias Berghorn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Katholische Theologie der Universitäten Wuppertal und Hamburg.
      mehr...
Bonner Biblische Beiträge Zur gesamten Reihe
978-3-8471-0929-7.jpg
Die Königsmacher
  • Christian Schramm
ab 49,99 €
NEU
978-3-7887-3406-0.jpg
Jesus von Nazaret
  • Michael Wolter
ab 27,99 €
978-3-7887-3344-5.jpg
ab 69,99 €
978-3-8471-0929-7.jpg
Die Königsmacher
  • Christian Schramm
ab 49,99 €
978-3-7887-3344-5.jpg
ab 69,99 €
978-3-7887-3338-4.jpg
Gottesnähe
  • Michael Emmendörffer
ab 49,99 €
978-3-8471-0702-6.jpg
Religion, Flucht und Erzählung
  • Harry H. Behr  (Hg.),
  • Frank van der Velden  (Hg.)
ab 27,99 €
978-3-7887-3328-5.jpg
DYNAMIS EIS SOTERIAN
  • Marion Christina Hauck
ab 49,99 €
978-3-525-54069-5.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-54060-2.jpg
Paulinische Schriftrezeption
  • Florian Wilk  (Hg.),
  • Markus Öhler  (Hg.)
ab 74,99 €
978-3-525-55259-9.jpg
Erfahrungen göttlicher Liebe
  • Enno Edzard Popkes,
  • Enno Edzard Popkes
ab 69,99 €
978-3-525-55267-4.jpg
Gender and Social Norms in Ancient Israel,...
  • Michaela Bauks  (Hg.),
  • Katharina Galor  (Hg.),
  • Judith Hartenstein  (Hg.)
ab 89,99 €
978-3-525-51640-9.jpg
Der »Kritisch-exegetische Kommentar« in seiner...
  • Eve-Marie Becker  (Hg.),
  • Friedrich Wilhelm Horn  (Hg.),
  • Dietrich-Alex Koch  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-647-51513-7.jpg
80,00 €
978-3-525-54048-0.jpg
Paul as Homo Novus
  • Eve-Marie Becker  (Hg.),
  • Jacob Mortensen  (Hg.)
ab 59,99 €