Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-1888-6.jpg

Der Tag des Herrn

Zur Gerichtserwartung im Neuen Testament auf ihrem alttestamentlichen und frühjüdischen Hintergrund

70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
416 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7887-1888-6
Vandenhoeck & Ruprecht
Gott als Richter - diese biblisch zentrale Vorstellung bereitet dem modernen Menschen... mehr
Der Tag des Herrn
Gott als Richter - diese biblisch zentrale Vorstellung bereitet dem modernen Menschen Schwierigkeiten. Die Studie untersucht die neutestamentlich breit belegte Erwartung eines »Tages«, an dem Gott bzw. Christus die Welt richten wird. Momente der Kontinuität zur alttestamentlichen und frühjüdischen Tradition werden ebenso sichtbar wie christologisch motivierte Neuakzentierungen. Die Autorin befragt die Endtagserwartung mit ihren zum Teil anstößigen Seiten auf ihre theologische Bedeutung einst und jetzt hin und gibt Impulse für einen sachgemäßen Umgang mit der biblischen Rede vom Endgericht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,649 kg
Kundenbewertungen für "Der Tag des Herrn"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen TestamentTestament Zur gesamten Reihe