Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2428-3.jpg

Zwischen Verheißung und Verborgenheit

Studien zur Theologie und Anthropologie der Hagar-Erzählungen in Genesis 16 und 21

23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
146 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-7887-2428-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Mehrfachüberlieferungen im Abrahamzyklus sind für die Erforschung der Entstehung des... mehr
Zwischen Verheißung und Verborgenheit
Die Mehrfachüberlieferungen im Abrahamzyklus sind für die Erforschung der Entstehung des Pentateuchs von großer Bedeutung. Das gilt auch für die Hagar-Erzählungen in Genesis 16 und 21. Die vorliegende Exegese beider Texte konzentriert sich auf deren Theologie und Anthropologie. Sie arbeitet heraus, wie die Erzählungen in je eigenständiger Weise über den Ort des Menschen im Spannungsfeld zwischen Verheißung und Verborgenheit Gottes reflektieren. Gerade dieser Fokus vermag wichtige Hinweise darauf zu geben, dass Gen 21 als relecture von Gen 16 anzusehen ist.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,186 kg
Kundenbewertungen für "Zwischen Verheißung und Verborgenheit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Biblisch-Theologische Studien Zur gesamten Reihe