Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-54360-3.jpg

Philistine Iconography

A Wealth of Style and Symbolism

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
241 Seiten, with 91 fig. and 4 tables, gebunden
ISBN: 978-3-525-54360-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2010
Die Philister waren Migranten aus der Ägäis und Zypern, die sich während des 12. Jahrhunderts... mehr
Philistine Iconography
Die Philister waren Migranten aus der Ägäis und Zypern, die sich während des 12. Jahrhunderts v.Chr. an der Südküste Palästinas/Israels ansiedelten. Während der Eisenzeit (ca. 1200–600 v.Chr.) entwickelten sie eine distinguierte Kultur. David Ben-Shlomo präsentiert und diskutiert den Bestand der ikonographischen Darstellungen der Philisterkultur. Die Untersuchung schließt verschiedenartige Objekte ein, u.a. Tonmalereien, Statuen, Eisenschnitzereien, Glyptik. Der figürliche Stil und der Symbolismus spiegelt sowohl die Rückbindung der Philisterkultur an die ägäische Heimat als auch den laufenden Prozess der Interaktion mit den lokalen Gastkulturen in der südlichen Levante eindrücklich wider. Die Ikonographie liefert so ein bedeutendes Zeugnis, das die sozialen, ethnischen, religiösen und ideologischen Aspekte der Philister und ihrer Nachbarn im östlichen Mittelmeerraum besser zu verstehen hilft.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24 x 1,6cm, Gewicht: 0,506 kg
Kundenbewertungen für "Philistine Iconography"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • David Ben-Shlomo
    • David Ben-Shlomo, PhD, ist Researcher am Institute of Archaeology at the Hebrew University und am Albright Institute for Archaeological Research in Jerusalem.
      mehr...
Orbis Biblicus et Orientalis Zur gesamten Reihe