Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53047-4.jpg

Le mal, le bien et le jugement de Dieu dans le livre de Qohélet

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
207 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-53047-4
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2003
Die in der neueren Forschung zunehmend hinterfragte Hypothese einer pessimistischen Grundhaltung... mehr
Le mal, le bien et le jugement de Dieu dans le livre de Qohélet
Die in der neueren Forschung zunehmend hinterfragte Hypothese einer pessimistischen Grundhaltung bei Kohelet unterzieht nun auch M. Maussion einer kritischen Überprüfung, und zwar erstmals aus der Perspektive der Frage nach dem Übel, dem Bösen. Aus der Exegese der Abschnitte, in denen sich Kohelet mit dem Problem des Bösen befasst, gewinnt sie die Erkenntnis, dass Kohelet zwar die Präsenz des Bösen in der Welt als unbestreitbar konstatiert, diese Beobachtung jedoch keiner weiterführenden Systematisierung unterzieht. Ein zweiter Abschnitt erarbeitet anhand des biblischen Textes einerseits Möglichkeiten des Menschen, dem Übel zu begegnen, andererseits das Glück betreffende Passagen, die in der Aussage gipfeln, Gott offenbare sich den Menschen in der Gabe der Freude. Die Pessimismus-Hypothese dürfte nach Maussion als überholt gelten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,2 x 23,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,455 kg
Kundenbewertungen für "Le mal, le bien et le jugement de Dieu dans le livre de Qohélet"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marie Maussion
    • Dr. jur. Dr. theol. Marie Maussion ist freiberufliche Theologin in Saint-Aubin, Burgund. Sie wurde 2002 in Strassburg promoviert.
      mehr...
978-3-525-54406-8.jpg
110,00 €
978-3-525-54407-5.jpg
A Sure House
  • Jan Rückl
110,00 €
978-3-525-54371-9.jpg
Le jeune héros
  • Jean-Marie Durand  (Hg.),
  • Thomas Römer  (Hg.),
  • Michael Langlois  (Hg.)
110,00 €
978-3-525-53006-1.jpg
175,00 €
978-3-525-54398-6.jpg
Tabou et transgressions
  • Jean-Marie Durand  (Hg.),
  • Michaël Guichard  (Hg.),
  • Thomas Römer  (Hg.)
100,00 €
978-3-525-53996-5.jpg
Götter bewohnten Ägypten
  • Madeleine Page Gasser
40,00 €
Rien de nouveau
Rien de nouveau
  • Martin Rose
140,00 €
978-3-525-54380-1.jpg
Les vivants et leurs morts
  • Jean-Marie Durand  (Hg.),
  • Thomas Römer  (Hg.),
  • Jürg Hutzli  (Hg.)
90,00 €
978-3-525-54405-1.jpg
Laws of Heaven – Laws of Nature
  • Konrad Schmid  (Hg.),
  • Christoph Uehlinger  (Hg.)
60,00 €
The Many Faces of the Goddess
100,00 €
978-3-525-54403-7.jpg
150,00 €
978-3-525-54404-4.jpg
Colères et repentirs divins
  • Jean-Marie Durand  (Hg.),
  • Thomas Römer  (Hg.),
  • Lionel Marti  (Hg.)
120,00 €
978-3-525-53452-6.jpg
Mesopotamia
  • Klaas R. Veenhof,
  • Markus Wäfler,
  • Jesper Eidem
110,00 €
978-3-525-53010-8.jpg
From Most Ancient Sources
  • Séamus O’Connell
55,00 €
978-3-525-54396-2.jpg
Prophétisme et Alliance
  • Jean-Georges Heintz
120,00 €
Where can Wisdom be found?
110,00 €
Immagini urbane
Immagini urbane
  • Daria Pezzoli-Olgiati
75,00 €
978-3-525-54386-3.jpg
Garments of the Gods
  • Stefan Zawadzki
225,00 €
978-3-525-53032-0.jpg
Bilder als Quellen – Images as Sources
  • Susanne Bickel  (Hg.),
  • Silvia Schroer  (Hg.),
  • René Schurte  (Hg.),
  • Christoph Uehlinger  (Hg.)
150,00 €
978-3-525-53034-4.jpg
90,00 €
978-3-525-54382-5.jpg
Goddesses in Context
  • Julia Asher-Greve,
  • Joan Goodnick Westenholz
130,00 €