Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-7887-2332-3.jpg
60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
314 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-7887-2332-3
Vandenhoeck & Ruprecht
Das umstrittene Zeitverständnis des Epheserbriefes ist deshalb von besonderem Interesse, weil es... mehr
Christus Victor temporis.
Das umstrittene Zeitverständnis des Epheserbriefes ist deshalb von besonderem Interesse, weil es am Ende des 1. Jahrhunderts neue Wege betritt. Das vorliegende Buch zeigt, wie der Epheserbrief an den Apostel Paulus anknüpfend dessen Theologie konsequent weiterentwickelt, aber zugleich weit über ihn hinausgeht. Innerhalb einer metaphorischen Raumstruktur konzeptionalisiert der Verfasser sein ganz eigenes eschatologisches Modell, dessen Angelpunkt Christus als victor temporis ist. Der Epheserbrief erweist sich dadurch entgegen der Mehrheit der Forschungsstimmen als ein durch und durch eschatologisch geprägtes Schreiben. Zielgruppe: Studierende und Lehrende der Theologie, Pfarrerinnen und Pfarrer, Bibliotheken.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0,555 kg
Kundenbewertungen für "Christus Victor temporis."
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Wissenschaftliche Monographien zum Alten und Neuen TestamentTestament Zur gesamten Reihe