Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Prophetisch-messianische Provokateure der Pax Romana

Prophetisch-messianische Provokateure der Pax Romana

Jesus von Nazaret und andere Störenfriede im Konflikt mit dem Römischen Reich

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
402 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-53959-0
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2005
Mit der ideologisch als Pax Romana deklarierten und abgesicherten Weltherrschaft der Römer... mehr
Prophetisch-messianische Provokateure der Pax Romana
Mit der ideologisch als Pax Romana deklarierten und abgesicherten Weltherrschaft der Römer gerieten immer wieder Individuen, aber auch Gruppen in Konflikt, die im Namen ihrer eigenen religiösen und/oder politischen Vorstellungen ein »Königtum Gottes« verkündigten. Diese von den politischen Eliten als Störenfriede eingestuften Gruppen hielten sich nicht an die von Rom diktierten Spielregeln und provozierten durch ihre Aktivitäten und Programme die römischen Machthaber. Riedo-Emmenegger richtet seine Aufmerksamkeit auf Störenfriede wie Jesus von Nazaret und andere prophetisch-messianischen Provokateure und erhellt bisher unbekannte Hintergründe.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,2cm, Gewicht: 0,747 kg
Kundenbewertungen für "Prophetisch-messianische Provokateure der Pax Romana"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christoph Riedo-Emmenegger
    • Dr. theol. Christoph Riedo-Emmenegger ist Pastoralassistent in der Kirche Deutschfreiburg. Nach seinem Studium war er bis 1995 Assistent am Departement für Biblische Studien der Universität Fribourg.
      mehr...
Novum Testamentum et Orbis Antiquus / Studien zur Umwelt des Neuen Testaments Zur gesamten Reihe