Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53392-5.jpg
ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
174 Seiten, mit 8 Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-53392-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2009
Die lukanische Geburtsgeschichte ist weit mehr als eine Weihnachtsidylle. Sie bezieht kritisch... mehr
Weihnachtspolitik
Die lukanische Geburtsgeschichte ist weit mehr als eine Weihnachtsidylle. Sie bezieht kritisch Stellung zu den politischen Realitäten ihrer Zeit. Um dies aufzuweisen, bezieht sich die vorliegende Arbeit auf den politischen Zeitkontext der frühen römischen Kaiserzeit. Methodisch folgt sie einem rezeptionsgeschichtlichen Ansatz, der das Augenmerk auf die zeitgeschichtlichen Bedingungen und Möglichkeiten des Verstehens richtet. Erkennbar werden spezifische formale und inhaltliche Bezüge der Geburtsgeschichte zur Konzeption des Goldenen Zeitalters. Mit dieser utopische Züge tragenden Konzeption preisen römische Literaten die Segnungen der Herrschaft des Augustus für das Imperium Romanum. Die Vorstellung erfährt als politisches Zeichensystem weite Verbreitung und wirkt über die unmittelbare Zeit des Augustus hinaus herrschaftsstabilisierend. Textvergleiche zeigen, wie Lukas auf zentrale Formen und Themen des Goldenen Zeitalters Bezug nimmt und dieses gleichzeitig durch seine eigene Konzeption der Gottesherrschaft im neugeborenen Messias Jesus grundlegend in Frage stellt. Es schließt sich die Frage nach Konsequenzen für die Einschätzung der politischen Haltung, die aus dem lukanischen Doppelwerk erkennbar wird, an. Mit der Einsicht in die kritische Position des Lukas gegenüber dem römischen Imperium wird die vorherrschende Forschungsmeinung revidiert. – Ein umfangreicher Anhang bietet die antiken Quellentexte zum Goldenen Zeitalter aus der frühen römischen Kaiserzeit und stellt so die Textbasis für weiteres religionsgeschichtliches Arbeiten zur Verfügung.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,6cm, Gewicht: 0,411 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Bischöfliches Generalvikariat
Kundenbewertungen für "Weihnachtspolitik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefan Schreiber
    • Dr. theol. Stefan Schreiber ist Professor für Neues Testament und Direktor des Seminars für Zeit- und Religionsgeschichte des Neuen Testaments an der Universität Münster.
      mehr...
Novum Testamentum et Orbis Antiquus / Studien zur Umwelt des Neuen Testaments Zur gesamten Reihe
Zweifelskonzepte im Frühchristentum
ca. 150,00 €
978-3-525-53450-2.jpg
Septuaginta. Band 12,3
  • Felix Albrecht (Hg.)
200,00 €
978-3-647-59371-5.jpg
ab 89,99 €
978-3-7887-2492-4.jpg
Neues Testament und Antike Kultur....
  • Kurt Erlemann (Hg.),
  • Karl Leo Noethlichs (Hg.),
  • Klaus Scherberich (Hg.),
  • Thomas Wagner (Hg.),
  • Jürgen Zangenberg (Hg.)
65,00 €
978-3-7887-2961-5.jpg
ab 27,99 €
Der unbequeme Jesus
Der unbequeme Jesus
  • Marius Reiser
40,00 €
978-3-7887-2515-0.jpg
Ezechiel (1-24, 25-48)
  • Walther Zimmerli
100,00 €