Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53602-5.jpg

Der eine Gott Israels und die Mächte der Welt

Der Weg Gottes im Alten Testament vom Herrn seines Volkes zum Herrn der ganzen Welt

ab 120,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
524 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-53602-5
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
Jahwe, der Gott Israels, war von Anfang bis zum Ende seiner sich im Alten Testament spiegelnden... mehr
Der eine Gott Israels und die Mächte der Welt
Jahwe, der Gott Israels, war von Anfang bis zum Ende seiner sich im Alten Testament spiegelnden Geschichte der einzige Gott seines Volkes. Otto Kaiser verfolgt den Weg des Glaubens an Jahwe als den einzigen Gott Israels von seinen Anfängen bis zu seinem apokalyptischen Ausklang. Er zeigt auf, dass der Glaube Israels an seinen Gott so lebendig war, dass er in der Lage war, alle Änderungen der geschichtlichen Situation aufzunehmen und auf diese Weise den Herrschaftsbereich Gottes fortlaufend zu erweitern, bis er schließlich als der einzige Gott zum Herrn des Himmels, der Erde und der Unterwelt, der Lebenden und der Toten geworden war. Abschließend beantwortet Kaiser die Frage nach der Gegenwartsbedeutung dieser Botschaft und dem Verhältnis zwischen Christentum und Judentum.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 4,2cm, Gewicht: 0,987 kg
Kundenbewertungen für "Der eine Gott Israels und die Mächte der Welt"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Otto Kaiser
    • Dr. Dres. h.c. Otto Kaiser ist em. Professor für Altes Testament an der Universität Marburg.
      mehr...
Forschungen zur Religion und Literatur des Alten und Neuen Testaments Zur gesamten Reihe