Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-53993-4.jpg

La double transmission du texte biblique

Etudes d’histoire du texte offertes en hommage à Adrian Schenker

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Französisch
119 Seiten, mit 1 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-53993-4
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Vorträge aus Anlass des 60. Geburtstags von Adrian Schenker (Universität Freiburg/Schweiz)... mehr
La double transmission du texte biblique
Die Vorträge aus Anlass des 60. Geburtstags von Adrian Schenker (Universität Freiburg/Schweiz) behandeln das Thema doppelter Überlieferungsstränge: unterschiedlich lange Texte bzw. Textausgaben, hebräischer Bibeltext und dessen griechische Übersetzung, jüdische und christliche Überlieferungen. Dabei werden u.a. die »Aktualisierungen« der Septuaginta untersucht, die zu den Kultvorschriften des Buchs Numeri vorgenommen wurden, außerdem Texte aus den Königsbüchern und aus Jeremia mit parallelen Überlieferungen. Der Geehrte antwortet auf die Beiträge mit neuen textgeschichtlichen Erkenntnissen zum Thema »Gott als Stifter der Religionen der Welt«. Seine Bibliografie bildet den Abschluss des Bandes.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,5 x 1cm, Gewicht: 0,245 kg
Kundenbewertungen für "La double transmission du texte biblique"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Orbis Biblicus et Orientalis Zur gesamten Reihe